Open Access Freier Zugang (Open Access)  Eingeschränkter Zugriff Zugang für Abonnent/innen oder durch Zahlung einer Gebühr

Was denken (zukünftige) ÖkonomInnen? Einblicke in die politische und gesellschaftliche Wirkmächtigkeit ökonomischen Denkens

Stephan Pühringer, Lukas Bäuerle, Tim Engartner

Abstract


Leseprobe

-----

Zusammenfassung

Oftmals wird den Wirtschaftswissenschaften Einseitigkeit und mangelnde interdisziplinäre Offenheit attestiert. In diesem Beitrag gehen wir daher der Frage nach, inwieweit ein ökonomisches Studium ökonomistische Denkweisen bei den Studierenden fördert und somit politische und gesellschaftliche Ökonomisierungstendenzen forciert.

Schlagwörter: Ökonomisches Denken; Ökonomisches Studium; Einstellungen; Manipulation

-----

Bibliographie: Pühringer, Stephan/Bäuerle, Lukas/Engartner, Tim: Politikverdrossenheit in Deutschland, GWP, 4-2017, S. 547-556. https://doi.org/10.3224/gwp.v66i4.09


Literaturhinweise



Volltext: PDF