Titelverzeichnis durchsuchen


 
Ausgabe Titel
 
Jg. 23, Nr. 4 (2016): Arbeitswelten und industrielle Beziehungen – zwischen Einfacharbeit und hochqualifizierter Arbeit Arbeit, Arbeitsbewusstsein und Interessenorientierung von Hochqualifizierten Angestellten Abstract
Hermann Kotthoff
 
Jg. 22, Nr. 1 (2015): Arbeit – Politik – Recht: Das Recht(ssystem) als Forschungsdesiderat in den Arbeitsbeziehungen Arbeit – Politik – Recht: Das Recht(ssystem) als Forschungsdesiderat in den Arbeitsbeziehungen – Einleitung zum Schwerpunktheft Abstract
Britta Rehder, Berthold Vogel
 
Jg. 22, Nr. 2 (2015) Arbeitsbedingungen in Jobcentern nach dem SGB II (gemeinsame Einrichtungen) – Mitarbeiterbefragung zu Arbeitsumfeld und psychischer Belastung Abstract
Wenzel Matiaske, Michael Olejniczak, Mandy Schult
 
Jg. 21, Nr. 1 (2014): Atypische Beschäftigungsverhältnisse Arbeitsmarkt- und geschlechtsdifferenzielle Einflussfaktoren für die Ausübung einer geringfügigen Nebenbeschäftigung Abstract
Tanja Schmidt, Dorothea Voss
 
Jg. 21, Nr. 4 (2014) Arbeitsqualität zwischen institutionellen Differenzen und Konvergenz Abstract
Sven Hauff, Stefan Kirchner
 
Jg. 23, Nr. 2 (2016): Entgrenzung von Organisation und Arbeit? Herausforderungen für Arbeitsrecht, Management und Mitbestimmung Arbeitsrecht in der vernetzten Arbeitswelt Abstract
Andreas Bücker
 
Jg. 22, Nr. 1 (2015): Arbeit – Politik – Recht: Das Recht(ssystem) als Forschungsdesiderat in den Arbeitsbeziehungen Arbeitsrechte mobilisieren ohne Aufenthaltsstatus. Von faktischer Rechtlosigkeit zur Veränderung geltenden Rechts? Abstract
Norbert Cyrus, Markus Kip
 
Jg. 21, Nr. 1 (2014): Atypische Beschäftigungsverhältnisse Atypische Beschäftigungen und berufliche Qualifikationsrisiken im Erwerbsverlauf Abstract
Matthias Dütsch, Olaf Struck
 
Jg. 22, Nr. 1 (2015): Arbeit – Politik – Recht: Das Recht(ssystem) als Forschungsdesiderat in den Arbeitsbeziehungen Ausdifferenzierung der Tariflandschaft oder Tarifeinheit? Neue Akteure, Spaltungslinien und Konfliktebenen Abstract
 
Jg. 23, Nr. 1 (2016) Ausdifferenzierung der Tariflandschaft oder Tarifeinheit? Neue Akteure, Spaltungslinien und Konfliktebenen Abstract
Caroline Ruiner
 
Jg. 20, Nr. 1 (2013) ,Über Bande gespielt‘. Möglichkeiten und Grenzen neuer Strategien im Verhältnis von Betriebsräten, Arbeitgebern und Medienöffentlichkeit am Beispiel der Regulierung von Leiharbeit Abstract
Sebastian Bitterwolf, Martin Seeliger
 
Jg. 22, Nr. 3/4 (2015): Industrielle Beziehungen und Arbeitsmarkt Öffentliche Auftragsvergabe –eine neue Arena der industriellen Beziehungen?Konzeptionelle Überlegungen und erste empirische Befunde Abstract
Karen Jaehrling
 
Jg. 22, Nr. 3/4 (2015): Industrielle Beziehungen und Arbeitsmarkt Öffnungsklauseln und Lohnflexibilität: Neue Evidenz auf Basis von verbundenen Betriebs-Beschäftigtendaten Abstract
Alfred Garloff, Nicole Gürtzgen
 
Jg. 20, Nr. 1 (2013) „Sekretärin des Vorstandes“ gesucht: Stellenanzeigen und die expressive Funktion des AGG Abstract
Frauke Bauhoff, Martin Schneider
 
Jg. 23, Nr. 4 (2016): Arbeitswelten und industrielle Beziehungen – zwischen Einfacharbeit und hochqualifizierter Arbeit „You’ll (n)ever walk alone“. Innovative Wissensarbeit zwischen individualistischem Leistungsregime und kommunitärer Teamkultur Abstract
Steffen Dörhöfer, Maria Funder
 
Jg. 23, Nr. 1 (2016) Berufliche Bildung 4.0? Überlegungen zur Arbeitsmarkt- und Innovationsfähigkeit Abstract
Sabine Pfeiffer
 
Jg. 23, Nr. 3 (2016) Berufs- und Spartengewerkschaften. Zur Kritik des Tarifeinheitsgesetzes Abstract
Berndt Keller
 
Jg. 21, Nr. 2 (2014) Berufsausbildung, Tarifpolitik und Sozialpartnerschaft: Eine historische Analyse der Entstehung des dualen Systems in Deutschland und Österreich Abstract
Christine Trampusch
 
Jg. 20, Nr. 4 (2013) Betriebliche Mitbestimmung im Spiegel der jüngeren Forschung Abstract
Hermann Kotthoff
 
Jg. 20, Nr. 1 (2013) Call for Guest Editors Abstract
 
Jg. 23, Nr. 3 (2016) Call for Papers Abstract
Walther Müller-Jentsch
 
Jg. 22, Nr. 2 (2015) Call for Papers Abstract
 
Jg. 22, Nr. 3/4 (2015): Industrielle Beziehungen und Arbeitsmarkt Call for Papers Abstract
 
Jg. 21, Nr. 2 (2014) Call for Papers Abstract
 
Jg. 21, Nr. 1 (2014): Atypische Beschäftigungsverhältnisse Call for Papers Abstract
 
Jg. 20, Nr. 4 (2013) Call for Papers Abstract
 
Jg. 20, Nr. 1 (2013) Call for Papers Abstract
 
Jg. 23, Nr. 1 (2016) Call for Papers für die GIRA-Jahrestagung 2016 in Chemnitz (27./28.10.2016) Abstract
 
Jg. 21, Nr. 3 (2014): Neue Entwicklungen in der Gewerkschaftsforschung Chancen und Probleme pfadabhängiger Revitalisierung. Gewerkschaftliches Organizing im Krankenhauswesen Abstract
Oliver Nachtwey, Marcel Thiel
 
Jg. 20, Nr. 4 (2013) Comparative Perspectives in Employment Relations Research Abstract
Carola Frege
 
Jg. 23, Nr. 2 (2016): Entgrenzung von Organisation und Arbeit? Herausforderungen für Arbeitsrecht, Management und Mitbestimmung Crowdworking als Phänomen der Koordination digitaler Erwerbsarbeit – Eine interdisziplinäre Perspektive Abstract
Isabell Hensel, Jochen Koch, Eva Kocher, Anna Schwarz
 
Jg. 23, Nr. 3 (2016) Den Kapitalismus biegen oder brechen. Wege zu einer solidarischen Gesellschaft Abstract
Walther Müller-Jentsch
 
Jg. 21, Nr. 4 (2014) Der Beitrag der Arbeitnehmervertreter zur fachlichen und geschlechtlichen Diversität von Aufsichtsräten: Erkenntnisse aus einer qualitativ-explorativen Analyse Abstract
Mihael Duran, Kerstin Pull
 
Jg. 20, Nr. 4 (2013) Der Beitrag der Arbeitsmarktökonomik zur Erforschung von Gewerkschaften und Tarifvertragsbeziehungen in Deutschland Abstract
Uwe Jirjahn
 
Jg. 22, Nr. 3/4 (2015): Industrielle Beziehungen und Arbeitsmarkt Der Einfluss industrieller Beziehungen auf die Arbeitsmarktstruktur. Ein Essay Abstract
Christoph Köhler, Werner Sesselmeier, Olaf Struck
 
Jg. 24, Nr. 1 (2017) Der Funktionswandel von externen Arbeitsmärkten und die Heterogenität von Prekarisierungsrisiken Abstract
Markus Tünte
 
Jg. 21, Nr. 3 (2014): Neue Entwicklungen in der Gewerkschaftsforschung Der Machtressourcenansatz: Ein Instrument zur Analyse gewerkschaftlichen Handlungsvermögens Abstract
Stefan Schmalz, Klaus Dörre
 
Jg. 22, Nr. 2 (2015) Deutsche Gewerkschaften aus internationaler Perspektive Abstract
Ingrid Artus, Jessica Pflüger
 
Jg. 22, Nr. 2 (2015) Deutsche Gewerkschaften – Vom Auslauf- zum Erfolgsmodell? Abstract
Thomas Haipeter
 
Jg. 21, Nr. 1 (2014): Atypische Beschäftigungsverhältnisse Die Anpassung des betrieblichen Leiharbeitseinsatzes vor und während der Wirtschaftskrise der Jahre 2008 und 2009 Abstract
Steffen Müller
 
Jg. 22, Nr. 1 (2015): Arbeit – Politik – Recht: Das Recht(ssystem) als Forschungsdesiderat in den Arbeitsbeziehungen Die Auswirkungen der EuGH-Rechtsprechung auf das Tarifvertragssystem in Deutschland Abstract
Daniel Seikel, Nadine Absenger
 
Jg. 20, Nr. 4 (2013) Die Entwicklung der Arbeitsbeziehungen aus arbeitsrechtlicher Sicht Abstract
Manfred Weiss
 
Jg. 23, Nr. 3 (2016) Die neue Konfliktformation. Klassen-Kämpfe in fragmentierten Arbeitsbeziehungen Abstract
Klaus Dörre
 
Jg. 20, Nr. 2 (2013): Temporary Organization and Workers’ Representation Dienstleistungsorientierte Projektifizierung und tarifpolitische Fragmentierung: Zwei Fallstudien aus dem Maschinen- und Anlagenbau Abstract
Markus Helfen, Manuel Nicklich
 
Jg. 23, Nr. 4 (2016): Arbeitswelten und industrielle Beziehungen – zwischen Einfacharbeit und hochqualifizierter Arbeit Editorial Abstract
Hartmut Hirsch-Kreinsen, Heiner Minssen
 
Jg. 22, Nr. 1 (2015): Arbeit – Politik – Recht: Das Recht(ssystem) als Forschungsdesiderat in den Arbeitsbeziehungen Editorial Abstract
 
Jg. 21, Nr. 3 (2014): Neue Entwicklungen in der Gewerkschaftsforschung Editorial Abstract
Ingrid Artus, Martin Behrens
 
Jg. 21, Nr. 1 (2014): Atypische Beschäftigungsverhältnisse Editorial Abstract
Berndt Keller, Werner Nienhüser
 
Jg. 20, Nr. 4 (2013) Editorial Abstract
Walther Müller-Jentsch
 
Jg. 20, Nr. 3 (2013) Editorial Abstract
Ingrid Artus, Martin Behrens, Berndt Keller, Werner Nienhüser, Carsten Wirth
 
1 - 50 von 147 Treffern 1 2 3 > >>