Titelverzeichnis durchsuchen


 
Ausgabe Titel
 
Jg. 27, Nr. 2-2018: 100 Jahre Frauenwahlrecht – Und wo bleibt die Gleichheit? The Reluctant Feminist: Angela Merkel and the Modernization of Gender Politics in Germany Abstract
Joyce Marie Mushaben
 
Jg. 25, Nr. 1-2016: Moderne Sklaverei und extreme Ausbeutung in globalisisierten Arbeits- und Geschlechterverhältnissen The Role of Anti-trafficking Organizations in Human Trafficking Policy Implementation Abstract
Laura A. Dean
 
Jg. 25, Nr. 1-2016: Moderne Sklaverei und extreme Ausbeutung in globalisisierten Arbeits- und Geschlechterverhältnissen The Trafficking of Men in Cambodia: How Masculinities Challenge Notions of Victimhood Abstract
Oonagh Eastmond
 
Jg. 29, Nr. 2-2020: Politiken der Generativität und Reproduktive Rechte The Virus as a Straightening Device Abstract
Antke Engel
 
Jg. 17, Nr. 2-2008: Feminisierung der Politik? Neue Entwicklungen und alte Muster der Repräsentation Theorizing Women’s Political Representation: Debates and Innovations in Empirical Research Angaben zum Artikel   PDF
Sarah Childs, Mona Lena Krook
 
Jg. 26, Nr. 1-2017: Geschlechterverhältnisse als Machtverhältnisse. 20 Jahre Femina Politica To which subversive everyday practices does feminism inspire you? A personal note. Abstract
Mieke Verloo
 
Jg. 17, Nr. 1-2008: Migration und Geschlechterkritik. Feministische Perspektiven auf die Einwanderungsgesellschaft Toleranz, Respekt und Achtung. Internationale Konferenz vom 4. bis 5. Dezember 2007 in Warschau Angaben zum Artikel   PDF
Anke Ochsenreither
 
Jg. 21, Nr. 1-2012: Falsche Sicherheiten. Geschlechterverhältnisse in autoritären Regimen Totale Grenzen des Politischen: Die Zerstörung der Öffentlichkeit bei Hannah Arendt Abstract
Gabriele Wilde
 
Jg. 13, Nr. 2-2004: Geschlechterperspektiven in der Entwicklungspolitik Tradition und Widerstand. Die Soldatenmütter St. Petersburgs erhalten den Aachener Friedenspreis 2004 Angaben zum Artikel
Eva Maria Hinterhuber
 
Jg. 27, Nr. 2-2018: 100 Jahre Frauenwahlrecht – Und wo bleibt die Gleichheit? Trans Studies und Feminismen – Reibungen, Brüche ...und Allianzen? Abstract
Persson Perry Baumgartinger
 
Jg. 24, Nr. 2-2015: Geschlechterpolitik in Osteuropa Transformation von Geschlechterverhältnissen und Persistenz maskulinistischer Staatlichkeit: Staats- und Familienbilder im postsozialistischen Kroatien Abstract
Brigita Malenica
 
Jg. 17, Nr. 2-2008: Feminisierung der Politik? Neue Entwicklungen und alte Muster der Repräsentation Transformationen des politischen Feldes als Chance für feministische Politik? Angaben zum Artikel   PDF
Marion Löffler
 
Jg. 31, Nr. 2-2022: Geschlecht - Gewalt - Global Transformative Gerechtigkeit für Frauen? Reparationsstrategien im Kontext sexualisierter Kriegsgewalt Abstract
Lynn Neubert
 
Jg. 13, Nr. 2-2004: Geschlechterperspektiven in der Entwicklungspolitik Transnationale feministische Netzwerke, Citizenship und Differenz. Workshop der Marie-Jahoda-Gastprofessur am 7. Juli 2004 in Bochum Angaben zum Artikel
Manuela Anacker
 
Jg. 28, Nr. 2-2019: Umkämpfte Solidaritäten Transnationale queere Solidarität als „burden of the fittest“? Zur Problematik einer Einpassung von LGBTIQ*-Rechten in die Logik von Entwicklungszusammenarbeit Abstract
Christine M. Klapeer
 
Jg. 18, Nr. 2-2009: Feministische Postkoloniale Theorie – Gender und (De-)Kolonisierungsprozesse Traveling, Translating and Transplanting Human Rights. Zur Kritik der Menschenrechte aus postkolonial-feministischer Perspektive Abstract
Jeanette Ehrmann
 
Jg. 15, Nr. 2-2006: Geschlecht in der politischen Kommunikation Tricky Relations: Exploring the Intersections of Gender, Politics and News Abstract
Karen Ross
 
Jg. 25, Nr. 2-2016: 20 Jahre Vertrag von Amsterdam – Europäische Gleichstellungspolitik revisited Twenty Years of EU Gender Mainstreaming: Rebirth out of the Ashes? Abstract
Agnes Hubert, Maria Stratigaki
 
Jg. 23, Nr. 2-2014: Digitalisierung zwischen Utopie und Kontrolle Ukrainian women in post-soviet Ukrainian politics When personal and political merge and diverge Abstract
Oksana Kis
 
Jg. 28, Nr. 1-2019: Her mit der Zukunft?! Feministische u. queere Utopien und die Suche nach altern. Gesellschaftsformen Ulrike Schultz, Anja Böning, Ilka Peppmeier, Silke Schröder: De jure und de facto: Professorinnen in der Rechtswissenschaft. Geschlecht und Wissenschaftskarriere im Recht Abstract
Sabine Berghahn
 
Jg. 17, Nr. 2-2008: Feminisierung der Politik? Neue Entwicklungen und alte Muster der Repräsentation Umkämpfte Arbeit. Tagung vom 16. bis 18. Mai 2008 in Berlin Angaben zum Artikel   PDF
Magdalena Freudenschuss
 
Jg. 16, Nr. 2-2007: Cherchez la Citoyenne! Bürger- und Zivilgesellschaft aus geschlechterpolitischer Perspektive Umkämpfte Räume. Zur Funktion von Öffentlichkeit in Theorien der Zivilgesellschaft Angaben zum Artikel   PDF
Eva Sänger
 
Jg. 28, Nr. 2-2019: Umkämpfte Solidaritäten Umkämpfte Solidaritäten. Einleitung Abstract
Brigitte Bargetz, Alexandra Scheele, Silke Schneider
 
Jg. 16, Nr. 1-2007: Von Gender zu Diversity Politics? Politikwissenschaftliche Perspektiven Umstrittene Strategien gegen Menschenhandel. Kontroverse zwischen NGOs bei den Verhandlungen zum UN-Protokoll geht weiter Angaben zum Artikel   PDF
Kristina Hahn
 
Jg. 31, Nr. 2-2022: Geschlecht - Gewalt - Global Ungarn: Das Anti-LGBTIQ*-Gesetz und die Ablehnung der Istanbul-Konvention als Othering-Strategien im Rahmen einer radikalisiert-konservativen Familien- und Arbeitspolitik Abstract
Hannah Wachter
 
Jg. 23, Nr. 1-2014: Frauenbewegungen in nationalen und transnationalen Räumen Ungleiche Schwestern – Frauen-Aktivismus und Frauenbewegungen im Post-Mubarak Ägypten Abstract
Renate Kreile
 
Jg. 22, Nr. 2-2013: Gender und politische Partizipation in Asien Ungleichheit qua Gesetz – Zur Vereinbarkeit von Familie und wissenschaftlicher Qualifi zierung Abstract   PDF
Anne K. Krüger, Anna Schütz
 
Jg. 25, Nr. 1-2016: Moderne Sklaverei und extreme Ausbeutung in globalisisierten Arbeits- und Geschlechterverhältnissen UN-Klimagipfel in Paris 2015: Post-politische Geschlechtergerechtigkeit Abstract
Sybille Bauriedl
 
Jg. 28, Nr. 2-2019: Umkämpfte Solidaritäten Ursula von der Leyen als EU-Kommissionspräsidentin – ein gleichstellungspolitischer Erfolg? Zwei Positionen Abstract
Angelika von Wahl, Gabriele Abels
 
Jg. 30, Nr. 2-2021: Schwarze Feminismen – Black Feminisms Ute Klammer, Lara Altenstädter, Ralitsa Petrova-Stoyanov, Eva Wegrzyn (Hg.): Gleichstellungspolitik an Hochschulen. Was wissen und wie handeln Professorinnen und Professoren? Abstract
Heike Mauer
 
Jg. 14, Nr. 2-2005: Modernisierung des Wohlfahrtsstaates – Modernisierung sozialer Ungleichheit? Vergemeinschaftung von (Ehe-)Partnern durch die Reformen der Agenda 2010 – eine Rückkehr zum „Geschlechtervertrag“ des 19. Jahrhunderts? Abstract
Sabine Berghahn, Maria Wersig
 
Jg. 19, Nr. 1-2010: Feministische Perspektiven auf Nachhaltigkeitspolitik Verhandelte Geschlechterverhältnisse: Gender in der internationalen Biodiversitätspolitik Angaben zum Artikel   PDF
Franziska Müller
 
Jg. 17, Nr. 1-2008: Migration und Geschlechterkritik. Feministische Perspektiven auf die Einwanderungsgesellschaft Verlängerung der Bezugsdauer von ALG I für Ältere. Symbolisches Vor und Zurück mit androzentrischer Kontinuität Angaben zum Artikel   PDF
Ortrun Brand
 
Jg. 30, Nr. 2-2021: Schwarze Feminismen – Black Feminisms Vincent Streichhahn und Frank Jacob (Hg.): Geschlecht und Klassenkampf. Die „Frauenfrage“ aus deutscher und internationaler Perspektive im 19. und 20. Jahrhundert. Berlin: Metropol Verlag. Abstract
Mette Bartels
 
Jg. 31, Nr. 2-2022: Geschlecht - Gewalt - Global Violence Against Black Women in Politics: Experiences and Testimonials from Brazil Abstract
Lívia de Souza Lima, Ligia Fabris, Mayra Goulart da Silva
 
Jg. 19, Nr. 1-2010: Feministische Perspektiven auf Nachhaltigkeitspolitik Von „Lehman-Sisters“, Familienernährern und handfester Systemkritik: Einblicke in die bundesdeutsche feministische und frauenpolitische Debatte der globalen Finanz- und Wirtschaftskrise Angaben zum Artikel   PDF
Birgit Erbe, Claudia Neusüß
 
Jg. 15, Nr. 2-2006: Geschlecht in der politischen Kommunikation Von „Rüpeln“ und „Testosteronbomben“ und einem „Engel … der über Leichen geht“: Mediale Geschlechterkonstruktionen im Wahlkampf 2005 Abstract
Sylka Scholz
 
Jg. 27, Nr. 1-2018: Angriff auf die Demokratie Von „Sex“- und „Rettungsindustrien“. Anmerkungen zur Debatte um Prostitution und bestehenden Forschungsdesideraten Abstract
Sarah Speck
 
Jg. 22, Nr. 2-2013: Gender und politische Partizipation in Asien Von den Un/Möglichkeiten, im Wissenschaftsbetrieb feministisch zu publizieren Abstract   PDF
Claudia Brunner
 
Jg. 22, Nr. 2-2013: Gender und politische Partizipation in Asien Von der eingetragenen Lebenspartnerschaft über die „Homo-Ehe“ zur „Mariage pour tous“ – Die Gleichstellung homosexueller Paare in Europa Abstract   PDF
Eva Henkel
 
Jg. 19, Nr. 1-2010: Feministische Perspektiven auf Nachhaltigkeitspolitik Von der Frauen-Frage zum Vorsorgenden Wirtschaften – eine (re)produktionstheoretische Interpretation empirischer Befunde zur Gender-Dimension von Agrarpolitik Angaben zum Artikel   PDF
Tanja Mölders
 
Jg. 16, Nr. 1-2007: Von Gender zu Diversity Politics? Politikwissenschaftliche Perspektiven Von der Geschlechtsneutralität zum Kampf um Geschlechtermacht. Zur Entstehung einer feministischen Partei in Schweden Angaben zum Artikel   PDF
Teresa Kulawik
 
Jg. 23, Nr. 2-2014: Digitalisierung zwischen Utopie und Kontrolle Von der Romantik imaginärer Verluste: Bringing the material back in? Abstract
Hanna Meissner
 
Jg. 16, Nr. 1-2007: Von Gender zu Diversity Politics? Politikwissenschaftliche Perspektiven Von Gender zu Diversity Politics? Kategorien feministischer Politikwissenschaft auf dem Prüfstand. Einleitung Angaben zum Artikel   PDF
Julia Lepperhoff, Anneli Rüling, Alexandra Scheele
 
Jg. 16, Nr. 1-2007: Von Gender zu Diversity Politics? Politikwissenschaftliche Perspektiven Vorinformation zur Tagung des AK „Politik und Geschlecht“. Hochschulpolitik und Umbau der Universitäten in Deutschland – feministische, bildungspolitische und „nachwuchswissenschaftliche“ Einsprüche und Perspektiven Angaben zum Artikel   PDF
Gabriele Abels
 
Jg. 24, Nr. 2-2015: Geschlechterpolitik in Osteuropa Vorschau Heft 2/2016: 20 Jahre Vertrag von Amsterdam – europäische Gleichstellungspolitik revisited (Arbeitstitel) Abstract
 
Jg. 29, Nr. 1-2020: Sicherheit, Militär und Geschlecht ,Wahre‘ türkische Männlichkeit – Die (Re)Produktion von hegemonialer Männlichkeit und traditionellen Geschlechterrollen durch das türkische Militär Abstract
Sabrina Ahmed, Hürcan Aslı Aksoy
 
Jg. 19, Nr. 2-2010: Governing Gender. Feministische Studien zum Wandel des Regierens Warum Frauen von einem gesetzlichen Mindestlohn besonders profitieren würden Angaben zum Artikel   PDF
Claudia Weinkopf
 
Jg. 23, Nr. 2-2014: Digitalisierung zwischen Utopie und Kontrolle Was bleibt? Grenzen und Möglichkeiten eines queerfeministischen Archivs im Internet Abstract
Ulrike Koch, Anna Zschokke
 
Jg. 14, Nr. 1-2005: Queere Politik: Analysen, Kritik, Perspektiven Was hat dich bloß so ruiniert? Vom Aufstieg und Fall der Christopher Street Days Abstract
writing worstfear queens
 
901 - 950 von 1021 Treffern << < 14 15 16 17 18 19 20 21 > >>