Titelverzeichnis durchsuchen


 
Ausgabe Titel
 
Jg. 2, Nr. 2-2010: Geschlechtertheorie und Diversity Management Wissenschaft und Geschlecht. Karrieren und Barrieren auf dem Weg an die Spitze. Fachtagung in Hamburg vom 18.–19. Februar 2010 Abstract
Marianne Kriszio
 
Jg. 13, Nr. 2-2021: Das gute Leben in der Krise – Geschlechterverhältnisse auf dem Prüfstand Wo ist das (gute) alte Leben hin? Doing Family und Vereinbarkeitsmanagement in der Corona-Krise Abstract
Anna Buschmeyer, Regina Ahrens, Claudia Zerle-Elsäßer
 
Jg. 2, Nr. 3-2010: Geschlechterverhältnisse in postsozialistischen Zeiten Women Leading in Education Across the Continents Abstract
Hildegard Macha, Quirin J. Bauer
 
Jg. 8, Nr. 1-2016: Liebe – Annäherungen aus Geschlechterperspektive Worin die Ehe besteht. Eine Rekonstruktion der staatlichen Anrufung von Liebespaaren auf dem Standesamt Abstract
Fleur Weibel
 
Jg. 7, Nr. 2-2015: Sex und Gender in der biomedizinischen Forschung Work-Life-Balance + Wissenschaft = unvereinbar? Zur exkludierenden Vergeschlechtlichung einer entgrenzten Lebensform Abstract
Tanja Paulitz, Melanie Goisauf, Sarah Zapusek
 
Jg. 7, Nr. 1-2015: Geschlechterkonstruktionen in schulischen Handlungsfeldern Zeit, Geld, Infrastruktur? Vereinbarkeitspolitik für pflegende Angehörige Abstract
Sigrid Leitner, Marina Vukoman
 
Jg. 10, Nr. 1-2018: Praxeologien des Körpers: Geschlecht neu denken Zeit-Nischen oder Familienzeit? Väter und der Umgang mit den Widersprüchen flexibler Arbeitsformen Abstract
Brigitte Liebig, Martina Peitz
 
Jg. 6, Nr. 3-2014: Karrieren und Lebenswelten – Irritationen, Dynamiken, Strategien Ziele, Motivationen, Beziehungsorientierung und Fachlichkeit von Nachwuchs- und Spitzenkräften in nachhaltigkeitswissenschaftlich ausgerichteten Arbeitsbereichen. Ergebnisse aus dem Projekt „Nachhaltigkeitskompetenz und Geschlecht“ (NaGe) Abstract
Katharina Moths, Anja Thiem, Christine Katz
 
Jg. 12, Nr. 2-2020: Geschlecht, Arbeit, Organisation Zum Beispiel Pflege – Fragen an den arbeitssoziologischen Topos der Subjektivierung von Arbeit Abstract
Gabriele Fischer, Nora Lämmel, Jutta Mohr, Isabelle Riedlinger
 
Jg. 13, Nr. 3-2021: Soziale Mobilität und Geschlecht. (Trans)nationale Dynamiken der Gegenwart Zum Zusammenhang von männlicher Sexualität und Misogynie innerhalb der INCEL-Community Abstract
Jakob Becksmann
 
Jg. 1, Nr. 1-2009: Offenes Heft Zur Doppelbödigkeit des sozialen Feldes nach Bourdieu Angaben zum Artikel
Ulrike Vogel
 
Jg. 6, Nr. 1-2014: Gleichstellung als Beruf Zur Geschlechterungleichheit soziologischer Berufsbezeichnungen im deutschsprachigen Buchdiskurs des 20. Jahrhunderts – eine Culturomics-Analyse Abstract
Nicole Holzhauser
 
Jg. 5, Nr. 2-2013: Feministische Perspektiven auf Ökonomie und Geschlechterordnung Zur Operationalisierung von Geschlecht im Fragebogen: Probleme und Lösungsansätze aus Sicht von Mess-, Umfrage-, Gender- und Queer-Theorie Abstract
Nicola Döring
 
Jg. 10, Nr. 3-2018: Mode und Gender Zur Produktivität intersektionaler und queertheoretischer Ansätze in der Modeforschung Abstract
Maria Weilandt
 
Jg. 12, Nr. 3-2020: Inklusion und Intersektionalität in institutionellen Bildungskontexten Zur Relation von Intersektionalitäts- und Inklusionsforschung in der Erziehungswissenschaft Abstract
Jürgen Budde, Nina Blasse, Georg Rißler
 
Jg. 11, Nr. 1-2019: Hochschule und Geschlecht Zwischen ‚Exzellenz‘ und Existenz. Wissenschaftskarriere, Arbeits- und Geschlechterarrangements in Deutschland und Österreich Abstract
Kristina Binner, Lena Weber
 
Jg. 11, Nr. 2-2019: Verwandtschaftsverhältnisse – Geschlechterverhältnisse im 21. Jahrhundert Zwischen „bravem Mädchen“ und „gebildeter Dame“. Die Konstruktion von Weiblichkeit in den Büros der chemischen Industrie während des Ersten Weltkrieges Abstract
Anna Horstmann
 
Jg. 5, Nr. 2-2013: Feministische Perspektiven auf Ökonomie und Geschlechterordnung Zwischen (Post-)Feminismus und Antifeminismus. Reflexionen zu gegenwärtigen Geschlechterdiskursen in den Medien Abstract
Elisabeth Klaus, Margreth Lünenborg
 
Jg. 4, Nr. 1-2012: Gender and Art: Selbstbilder und Selbstkonzepte in den Künsten Zwischen Realität und Utopie: Geschlechterkonzepte und Selbstbilder in der zeitgenössischen bildenden Kunst Abstract
Heike Friauf
 
Jg. 13, Nr. 2-2021: Das gute Leben in der Krise – Geschlechterverhältnisse auf dem Prüfstand Zwischen Restefestmahl und Ein-Liter-Eimern Schokopudding: Essenspraktiken im inklusiven Schulsetting Abstract
Jessica Schülein
 
Jg. 2, Nr. 1-2010: Geschlechterverhältnisse in den Religionen der Welt Zwischen Schöpfung und Erlösung: drei christlichtheologische Variationen über Geschlecht Abstract
Ruth Heß
 
501 - 521 von 521 Treffern << <