Titelverzeichnis durchsuchen


 
Ausgabe Titel
 
Jg. 37, Nr. 3+4-2019: Globales Lernen Frag das „Hologramm“! Interaktive 3D-Zeugnisse von Holocaustüberlebenden als Medium historisch-politischer Bildung Abstract
Anja Ballis, Markus Gloe
 
Jg. 35, Nr. 3+4-2017: Politische Werkstatt. Kontroversen und Konflikte als Gegenstand Politischer Bildung Friedenspädagogik zwischen Ideologiekritik und Desillusionierung?! (Helmolt Rademacher / Werner Wintersteiner (Hg.) (2016): Jahrbuch Demokratiepädagogik 4, Friedenspädagogik und Demokratiepädagogik 2016/17, Schwalbach / Ts.: Wochenschau Verlag, ISBN 978-3-7344-0277-7, 285 Seiten, 26,80 €) Abstract
Hans-Werner Kuhn
 
Jg. 38, Nr. 1+2-2020: Arbeit – Beruf – Chancen Geldpolitik – gefühlt, analysiert, hinterfragt. Handlungsalternativen erarbeiten und diskutieren Abstract
Marius Brunk, Stephan Schieren
 
Jg. 36, Nr. 3+4-2018: Praxistauglich? Das Praxissemester auf dem Prüfstand Gemeinsame Stellungnahme von GPJE, DVPB und DVPW-Sektion zur AfD-Meldeplattform „Neutrale Schulen“ Abstract
 
Jg. 35, Nr. 3+4-2017: Politische Werkstatt. Kontroversen und Konflikte als Gegenstand Politischer Bildung Geschichte im Film mit Kompetenz zur Kritik analysieren (Heinrich Ammerer (2016): Filmanalyse. Arbeitsblätter für einen kompetenzorientierten Geschichtsunterricht, Reihe: Geschichte unterrichten. Schwalbach / Ts.: Wochenschau Verlag, ISBN: 978-3-7344-0237-1, 48 Seiten, 19,80 €) Abstract
Kuno Rinke
 
Jg. 36, Nr. 3+4-2018: Praxistauglich? Das Praxissemester auf dem Prüfstand Geschichtlichkeit und Zeit als Akteurschaften des Bildungsgeschehens im relationalen Raum „KZ-Gedenkstätte“ Abstract
Doreen Cerny
 
Jg. 35, Nr. 1+2-2017: Abgesang der Demokratie? Geschlecht ist politisch (Madeline Doneit / Bettina Lösch / Margit Rodian-Pfennig (Hg.) (2016): Geschlecht ist politisch. Geschlechter-reflexive Perspektiven in der politischen Bildung, Opladen, Berlin, Toronto: Verlag Barbara Buderich. ISBN: 978-3-8474-0651-8, 252 Seiten, 28,00 €) Abstract
Birgit Leifert
 
Jg. 38, Nr. 3+4-2020: Krise(n) als Chance? Gesellschaftlicher Protest in systemtheoretischer Sicht (Armin Nassehi (2020): Das große Nein. Eigendynamik und Tragik des gesellschaftlichen Protests (Reihe: kursbuch.edition) Hamburg: Kursbuch Kulturstiftung gGmbH, ISBN 978-3-96196-128-3, 160 Seiten, 20,00 Euro) Abstract
Michael Gebel
 
Jg. 37, Nr. 3+4-2019: Globales Lernen Globales im Lokalen – Kleinschelken in Siebenbürgen (Hans Gerhard Pauer (2018): Kleinschelken. Markt- und Winzerort an der Großen Kokel. Eine Publikation im Auftrag der Heimatortsgemeinschaft Kleinschelken, Hermannstadt (Sibiu) / Bonn: Schiller Verlag, ISBN 978-3-94695-4446, 384 Seiten, geb. Ausgabe, 40,00 €) Abstract
Kuno Rinke
 
Jg. 37, Nr. 3+4-2019: Globales Lernen Globales Lernen im deutsch-polnischen Jugendaustausch Abstract
Saskia Herklotz, Piotr Kwiatkowski, Anke Papenbrock, Magdalena Zatylna
 
Jg. 36, Nr. 1+2-2018: Bedingungsloses Grundeinkommen – Fortschritt oder Ende des Sozialstaats? Halbzeit für das finnische Experiment des bedingungslosen Grundeinkommens Abstract
Norbert Erdmann, Eberhard Dechmann
 
Jg. 37, Nr. 3+4-2019: Globales Lernen Helfen öffentlich-private Partnerschaften (ÖPP), die Verantwortung für den Gemeinnutzen gerechter zu verteilen? – Das Wertequadrat als Methode Abstract
Viviane Frank, Julia Mertens
 
Jg. 38, Nr. 1+2-2020: Arbeit – Beruf – Chancen Herausforderungen beim Lernen über den Nationalsozialismus: Nicht „die Migrantenkinder“, sondern der Rechtsextremismus Abstract
Rosa Fava
 
Jg. 38, Nr. 3+4-2020: Krise(n) als Chance? Historische Bildforschung und Fachdidaktik – Analysieren statt illustrieren (Christoph Hamann (2019): Fotografien im Geschichtsunterricht. Visual History als didaktisches Konzept, Frankfurt/M.: Wochenschau Verlag, ISBN 978-3-7344-0713-0 (Print) / 978-3-7344-0714-7 (PDF), 118 Seiten, 24,90 Euro (Print) / 19,99 Euro (PDF)) Abstract
Kuno Rinke
 
Jg. 38, Nr. 3+4-2020: Krise(n) als Chance? I will remember it longer – Planspiele und Politiksimulationen an Hochschulen (Wolfgang Muno (2020): Planspiele und Politiksimulationen in der Hochschullehre, Frankfurt/M.: Wochenschau Verlag, ISBN 978-3-7344-0654-6 (Print) / ISBN 978-3-7344-0655-3 (PDF), 56 Seiten, 9,90 Euro (Print) / 9,90 Euro (PDF)) Abstract
Andreas Wüste
 
Jg. 38, Nr. 1+2-2020: Arbeit – Beruf – Chancen Ideen für den Politikunterricht: Zwischen etabliert und innovativ (Sabine Achour / Siegfried Frech / Peter Massing / Veit Straßner (Hrsg.) (2020): Methodentraining für den Politikunterricht Frankfurt/M.: Wochenschau Verlag, 336 Seiten mit umfangreichem Downloadmaterial, 978-3-7344-0721-5 (Print), 39,90 Euro / 978-3-7344-0722-2 (PDF), 31,99 Euro. Bernd Janssen (2019): Kreativer Politikunterricht. 21 aktivierende Methoden für intensive Lehr- und Lernprozesse 6., überarbeitete Auflage, Frankfurt/M.: Wochenschau Verlag, 64 Seiten, 978-3-7344-0859-5 (Print), 9,90 Euro / 978-3-7344-0860-1 (PDF) 9,90 Euro. Sabine Achour / Bernward Debus / Tessa Debus / Peter Massing (Hrsg.) (2019): Disziplinen des Politikunterrichts Frankfurt/M.: Wochenschau Verlag, 64 Seiten, 19s (Print), 28,50 Euro / 978-3-7344-0893-9 (PDF), 22,99 Euro) Abstract
Andreas Wüste
 
Jg. 36, Nr. 1+2-2018: Bedingungsloses Grundeinkommen – Fortschritt oder Ende des Sozialstaats? Immer wieder Antisemitismus. Zum inflationären Gebrauch eines Begriffs (David Ranan (2018): Muslimischer Antisemitismus: Eine Gefahr für den gesellschaftlichen Frieden in Deutschland? Bonn: Dietz, Taschenbuch, ISBN 978-3-8012-0524-9, 224 Seiten, 19,90 €) Abstract
Annegret Ehmann
 
Jg. 39, Nr. 1+2-2021: Postkolonialismus Imperiale Räuberhöhle? Das Berliner Humboldt Forum in der Krise Abstract
Joachim Zeller
 
Jg. 37, Nr. 1+2-2019: Mobilität ohne Grenzen? Industrie am Steuer: Die engen Verbindungen zwischen Bundesregierung und deutscher Autolobby Abstract
Christina Deckwirth
 
Jg. 37, Nr. 3+4-2019: Globales Lernen Information zur Geltung der Rahmenvorgabe Politische Bildung Abstract
 
Jg. 36, Nr. 1+2-2018: Bedingungsloses Grundeinkommen – Fortschritt oder Ende des Sozialstaats? Inhaltsverzeichnis | Editorial Abstract
 
Jg. 36, Nr. 3+4-2018: Praxistauglich? Das Praxissemester auf dem Prüfstand Inhaltsverzeichnis | Editorial Abstract
 
Jg. 37, Nr. 3+4-2019: Globales Lernen Inhaltsverzeichnis | Editorial Abstract
 
Jg. 37, Nr. 1+2-2019: Mobilität ohne Grenzen? Inhaltsverzeichnis | Editorial Abstract
 
Jg. 38, Nr. 1+2-2020: Arbeit – Beruf – Chancen Inhaltsverzeichnis | Editorial Abstract
 
Jg. 38, Nr. 3+4-2020: Krise(n) als Chance? Inhaltsverzeichnis | Editorial Abstract
 
Jg. 39, Nr. 1+2-2021: Postkolonialismus Inhaltsverzeichnis | Editorial Abstract
 
Jg. 39, Nr. 3+4-2021: Demokratie-Lernen Inhaltsverzeichnis | Editorial Abstract
 
Jg. 35, Nr. 3+4-2017: Politische Werkstatt. Kontroversen und Konflikte als Gegenstand Politischer Bildung Inhaltsverzeichnis | Einleitung | Autorinnen und Autoren Abstract
 
Jg. 35, Nr. 1+2-2017: Abgesang der Demokratie? Inhaltsverzeichnis | Einleitung | Autorinnen und Autoren Abstract
 
Jg. 37, Nr. 1+2-2019: Mobilität ohne Grenzen? Ist die BRD ein „Fake-Staat“? Eine Widerlegung der „Reichsbürger“-These Abstract
Jochen Fuchs
 
Jg. 39, Nr. 1+2-2021: Postkolonialismus It is the Society – stupid! Eine Replik auf „Demokratie-Lernen und politische Bildung […]“ von Gernod Röken in Politisches Lernen 3-4|2020, S. 36 ff. Abstract
Reinhild Hugenroth
 
Jg. 38, Nr. 3+4-2020: Krise(n) als Chance? Jeder kann Statistik – versprochen! (Thomas Spiegler (2020): Statistik schön einfach. Eine Einführung in 50 Bildern, Weinheim/Basel: Beltz Juventa, ISBN 978-3-7799-6306-6, 138 Seiten, 17,95 Euro) Abstract
Andreas Wüste
 
Jg. 39, Nr. 1+2-2021: Postkolonialismus Kanadische Indianer auf dem Weg zur Wiedergeburt (Glen Sean Coulthard (2020): Rote Haut, weiße Masken. Gegen die koloniale Politik der Anerkennung. Aus dem Englischen übersetzt von Michael Schiffmann. Münster: Unrast Verlag, ISBN 978-3-89771-080-1, 284 Seiten, 18 Euro) Abstract
Jakob Schissler
 
Jg. 35, Nr. 3+4-2017: Politische Werkstatt. Kontroversen und Konflikte als Gegenstand Politischer Bildung Karl Georg Zinn (2015): Vom Kapitalismus ohne Wachstum zur Marktwirtschaft ohne Kapitalismus, Hamburg: VSA Verlag, ISBN 978-3-89965-651-0, 158 Seiten, 16,80 € Abstract
Ludwig Heuwinkel
 
Jg. 36, Nr. 1+2-2018: Bedingungsloses Grundeinkommen – Fortschritt oder Ende des Sozialstaats? Keine Gerechtigkeit für niemand Das bedingungslose Grundeinkommen weckt falsche Hoffnungen, ohne allen soziale Sicherheit zu bieten Abstract
Christoph Butterwegge
 
Jg. 39, Nr. 1+2-2021: Postkolonialismus Koloniale Narrative in der politischen Bildung erkennen und verlernen Abstract
Benedikt Heckens
 
Jg. 39, Nr. 1+2-2021: Postkolonialismus Kolonialismus und Musik Abstract
Wieland Ulrichs
 
Jg. 39, Nr. 1+2-2021: Postkolonialismus Korrektur zum Beitrag von Gernod Röken in Politisches Lernen 3-4|2020, S. 36 ff. Abstract
Gernod Röken
 
Jg. 38, Nr. 3+4-2020: Krise(n) als Chance? Krise als Chance? Digitale Antworten auf Corona – so kann außerschulische politische Bildung auch digital gelingen Abstract
Désirée Behrendt
 
Jg. 39, Nr. 3+4-2021: Demokratie-Lernen Kyoto für Satirikerinnen und Satiriker (Kyoto (2020) Friedberg: Pegasus Spiele GmbH, Art.-Nr. 57801G, 24,95 Euro) Abstract
Johannes Brengel, Franziska Marie Goßmann, Clara Möller, Natalie Untch
 
Jg. 35, Nr. 1+2-2017: Abgesang der Demokratie? Landesforum der DVPB NW, Donnerstag, den 16. November 2017 von 10.00 bis 16.00 Uhr im Veranstaltungszentrum der Ruhr-Universität Bochum: „Politische Bildung in Zeiten digitaler Transformation“ Abstract
 
Jg. 35, Nr. 3+4-2017: Politische Werkstatt. Kontroversen und Konflikte als Gegenstand Politischer Bildung Landesforum der DVPB NW: „Politische Bildung in Zeiten digitaler Transformation“ Abstract
 
Jg. 38, Nr. 3+4-2020: Krise(n) als Chance? Lasst uns handeln! – Der politische Redebeitrag als Gestaltungsaufgabe Abstract
Gordon Tavernier, Michael Turner
 
Jg. 39, Nr. 1+2-2021: Postkolonialismus Leben im Hier und Jetzt – wer braucht da noch die Klassiker der Politikgeschichte? (Andreas von Arnauld / Christian Klein (2019): Weil Bücher unsere Welt verändern Darmstadt: wbg Theiss, 400 Seiten, 978-3-8062-3747-4 (Print), 28 Euro / 978-3-8062-3765-8 (PDF), 22,99 Euro) Abstract
Ulrich Schnakenberg
 
Jg. 37, Nr. 3+4-2019: Globales Lernen Lob der Affirmation – Plädoyer für eine Balance von Affirmation und Kritik anlässlich des 70jährigen Bestehens der Verfassung des Landes Nordrhein-Westfalen Abstract
Edwin Stiller
 
Jg. 37, Nr. 1+2-2019: Mobilität ohne Grenzen? Lobbyismus an Schulen – Eine Einführung Abstract
Felix Kamella
 
Jg. 39, Nr. 1+2-2021: Postkolonialismus MACHT immer und überall – mehr als ein zivilisatorisches Skandalon? (Christopher Clark (2020): Gefangene der Zeit. Geschichte und Zeitlichkeit von Nebukadnezar bis Donald Trump München: DVA, ISBN 978-3-421-04831-8, 336 Seiten, 26,00 Euro) Abstract
Hartmut Specht
 
Jg. 35, Nr. 1+2-2017: Abgesang der Demokratie? Machtkritisches Bildungsmaterial zum Globalen Norden und Globalen Süden Abstract
Kuno Rinke
 
Jg. 36, Nr. 1+2-2018: Bedingungsloses Grundeinkommen – Fortschritt oder Ende des Sozialstaats? Mehr als eine Projektdokumentation (Discover Diversity. Politische Bildung mit Geflüchteten (2017), Herausgeber Aycan Demirel / Derviş Hızarcı im Auftrag von KIgA e.V. (Kreuzberger Initiative gegen Antisemitismus e.V.), Berlin, ISBN 978-3-947155-00-2, 100 Seiten)) Abstract
Rosa Fava
 
Jg. 39, Nr. 3+4-2021: Demokratie-Lernen Menschenrecht auf Demokratie!? Was bringen „Radikale Demokratietheorien” für eine historisch-politische Menschenrechtsbildung? Abstract
Otto Böhm
 
Jg. 39, Nr. 1+2-2021: Postkolonialismus Menschenrechtsgeschichte(n) erzählen – Mit Blick auf welche Vergangenheiten? Abstract
Otto Böhm
 
Jg. 37, Nr. 3+4-2019: Globales Lernen Mit radikalem Engagement zur sozial-ökologischen Neuordnung (Klaus Moegling (2019): Neuordnung. Eine friedliche und nachhaltig entwickelte Welt ist (noch) möglich) Abstract
Jannis Eicker
 
Jg. 39, Nr. 3+4-2021: Demokratie-Lernen Mitgliederversammlung der DVPB NW im Januar 2022 Abstract
 
Jg. 37, Nr. 1+2-2019: Mobilität ohne Grenzen? Mobilität betrifft uns – Urteilstraining für den Anfängerunterricht (Erik Müller (2018): Urteilen. Ein Trainingsheft (Politik betrifft uns, Heft 6/2018), Aachen: Bergmoser + Höller Verlag AG, 28 Seiten inkl. 2 farbige OH-Folien, ISSN 0938-0884, Einzelausgabe 18,50 Euro) Abstract
Andreas Wüste
 
Jg. 37, Nr. 1+2-2019: Mobilität ohne Grenzen? Mobilität der Zukunft in der politischen Bildung Abstract
Iris Witt, Tim Albrecht
 
Jg. 37, Nr. 1+2-2019: Mobilität ohne Grenzen? Mobilität mit Erasmus+ – „World War II – Our history and its Cultural Legacy“ Abstract
Jennifer Braden, Judith Schaper, Christoph Spix
 
Jg. 36, Nr. 3+4-2018: Praxistauglich? Das Praxissemester auf dem Prüfstand Mohammed Helmy – ein „stiller Held“ in der NS-Zeit in Berlin (Ronen Steinke (2017): Der Muslim und die Jüdin. Die Geschichte einer Rettung in Berlin, 2. Aufl., Berlin: Berlin Verlag, 208 Seiten, geb. Ausgabe mit vielen Abb., ISBN 978-3-8270-135-4, 20,00 Euro) Abstract
Annegret Ehmann
 
Jg. 36, Nr. 3+4-2018: Praxistauglich? Das Praxissemester auf dem Prüfstand Mut haben, neue Ideen umzusetzen – Ein Interview mit Studierenden aus Bonn und Göttingen zu verschiedenen Praktika-Formaten im Master of Education Abstract
Andreas Wüste
 
Jg. 37, Nr. 3+4-2019: Globales Lernen Nachhaltigkeit – und wie!? Das Landesforum der DVPB NW 2019 Abstract
 
Jg. 37, Nr. 1+2-2019: Mobilität ohne Grenzen? Nachhaltigkeit – und wie!? Landesforum 2019 der DVPB NW e.V. am Mittwoch, den 30. Oktober 2019 in der Ruhr-Universität Bochum Abstract
 
Jg. 37, Nr. 3+4-2019: Globales Lernen Nachhaltigkeit ernstnehmen! Was nachhaltige Entwicklung für unser Politik-, Wirtschafts- und Bildungssystem wirklich bedeutet. Vortrag auf dem NRW-Landesforum 2019 der Deutschen Vereinigung für Politische Bildung am 30. Oktober 2019 in Bochum Abstract
Reinhard Loske
 
Jg. 35, Nr. 3+4-2017: Politische Werkstatt. Kontroversen und Konflikte als Gegenstand Politischer Bildung Nachruf auf Dieter Menne (13.2.1941 — 8.8.2017) Abstract
Sibylle Reinhardt
 
Jg. 38, Nr. 3+4-2020: Krise(n) als Chance? Neu, anders, aufregend und ein „Fast-wie-in-Echt-Gefühl“: Bericht vom ersten digitalen Landesforum der DVPB NW am 27. Oktober 2020 Abstract
Iris Witt
 
Jg. 37, Nr. 3+4-2019: Globales Lernen Neue Mächte im Zeitalter der Globalisierung? Vergleichende Ländersteckbriefe am Beispiel Chinas und Indiens Abstract
Frank Bärenbrinker
 
Jg. 38, Nr. 3+4-2020: Krise(n) als Chance? Plädoyer für einen neuen Kolonialismusbegriff (Mark Terkessidis (2019): Wessen Erinnerung zählt? Koloniale Vergangenheit und Rassismus heute, Hamburg: Hoffmann und Campe Verlag, ISBN 978-3-455-00578-3, gebunden, 224 Seiten, 22,00 Euro) Abstract
Rosa Fava
 
Jg. 35, Nr. 3+4-2017: Politische Werkstatt. Kontroversen und Konflikte als Gegenstand Politischer Bildung Politik im Schulbuch ─ Eine mehrdimensionale Positionsanalyse zu Franz Josef Floren (Hg.) 2008 und 2012: Politik Wirtschaft 7-9. Ein Arbeitsbuch für Gymnasien in Nordrhein-Westfalen Abstract
Aram Ziai
 
Jg. 39, Nr. 3+4-2021: Demokratie-Lernen Politische Bildung als Herausforderung – 30 Jahre Partnerschaft der DVPB-Landesverbände in Brandenburg und NRW Abstract
Luisa Girnus, Rosemarie Naumann, Udo Dannemann, Max Droll
 
Jg. 39, Nr. 1+2-2021: Postkolonialismus Politische Bildung in Japan und der Diskurs über die Fachdidaktik in Deutschland 1945 bis 1989 Abstract
Yoshitaka Terada
 
Jg. 39, Nr. 3+4-2021: Demokratie-Lernen Politische Bildung in Japan und der Diskurs über die Fachdidaktik in Deutschland seit 1990 – Der Beutelsbacher Konsens Abstract
Yoshitaka Terada
 
Jg. 35, Nr. 3+4-2017: Politische Werkstatt. Kontroversen und Konflikte als Gegenstand Politischer Bildung Politische Orientierung mit dem „lebendigen politischen Koordinatenkreuz”. Ein Werkstattbericht Abstract
Frederik Plöger, Helmut Vietze
 
Jg. 35, Nr. 1+2-2017: Abgesang der Demokratie? Populismus als Herausforderung für die politische Bildung Abstract
Simon T. Franzmann
 
Jg. 39, Nr. 1+2-2021: Postkolonialismus Postkoloniale Außenpolitik Spaniens – Die Beziehungen zu Lateinamerika Abstract
Gordon Carmele
 
Jg. 38, Nr. 3+4-2020: Krise(n) als Chance? Potenzialanalyse – Instrument oder Keule? Berufliche Orientierung, Arbeits- und Ausbildungsmarkt Abstract
Günter Rehn
 
Jg. 39, Nr. 3+4-2021: Demokratie-Lernen Prêt-à-Porter – die verwirrende Komplexität der Wirtschaft (Prêt-à-Porter (2019) Dritte Edition, Friedberg: Pegasus Spiele GmbH, Art.-Nr. 57510G, 49,99 Euro) Abstract
Nora Bechheim, Adrian Kopp, Charlotte Nitzoldt
 
Jg. 37, Nr. 3+4-2019: Globales Lernen Rechtspopulismus – mal politikwissenschaftlich, mal soziologisch gesehen (Heinz Ulrich Brinkmann / Isabelle-Christine Panreck (Hrsg.) (2019): Rechtspopulismus in Einwanderungsgesellschaften. Die politische Auseinandersetzung um Migration und Integration Wiesbaden: Springer VS, ISBN 978-3-658-23400-3 bzw. 978-3-658-23401-0 (eBook), 437 Seiten, 27,99 Euro (Print) / Cornelia Koppetsch (2019): Die Gesellschaft des Zorns. Rechtspopulismus im globalen Zeitalter (Reihe: X-Texte zu Kultur und Gesellschaft), Bielefeld: transcript Verlag, ISBN 978-3-8376-4838-6 bzw. 978-3-8394-4838-0 (PDF) bzw. 978-3-7328-4838-6 (EPUB), 283 Seiten, 19,99 Euro (Print)) Abstract
Michael Gebel
 
Jg. 35, Nr. 1+2-2017: Abgesang der Demokratie? Rechtspopulismus, Migration und politische Bildung — bildungspraktische Überlegungen Abstract
Michael Görtler
 
Jg. 35, Nr. 1+2-2017: Abgesang der Demokratie? Repräsentationslücke, Responsivitätsprobleme und Wahlen: Überlegungen zu den Erwartungen an eine Wahlvorbereitung in und außerhalb von Schule Abstract
Andrea Szukala
 
Jg. 37, Nr. 3+4-2019: Globales Lernen Rezensentinnen und Rezensenten Abstract
 
Jg. 37, Nr. 3+4-2019: Globales Lernen Rezensierte Bücher Abstract
 
Jg. 37, Nr. 1+2-2019: Mobilität ohne Grenzen? Rezensierte Bücher Abstract
 
Jg. 38, Nr. 1+2-2020: Arbeit – Beruf – Chancen Rezensierte Bücher Abstract
 
Jg. 38, Nr. 3+4-2020: Krise(n) als Chance? Rezensierte Bücher Abstract
 
Jg. 39, Nr. 1+2-2021: Postkolonialismus Rezensierte Bücher Abstract
 
Jg. 39, Nr. 3+4-2021: Demokratie-Lernen Rezensierte Bücher Abstract
 
Jg. 36, Nr. 1+2-2018: Bedingungsloses Grundeinkommen – Fortschritt oder Ende des Sozialstaats? Rezensierte Bücher | Autorinnen und Autoren Abstract
 
Jg. 36, Nr. 3+4-2018: Praxistauglich? Das Praxissemester auf dem Prüfstand Rezensierte Bücher | Autorinnen und Autoren Abstract
 
Jg. 35, Nr. 3+4-2017: Politische Werkstatt. Kontroversen und Konflikte als Gegenstand Politischer Bildung Südafrika heute nebst einem Blick auf seine Geschichte und deren Widerspiegelung in der aktuellen Gedenkstättenlandschaft — Teil 2 — Südafrikas (Ge-) Denk- und Erinnerungsstätten von gestern ... Abstract
Jochen Fuchs
 
Jg. 38, Nr. 1+2-2020: Arbeit – Beruf – Chancen Südafrika und seine Gedenkstätten (Teil 3). Slave Lodge und Robben Island Museum Abstract
Jochen Fuchs
 
Jg. 39, Nr. 1+2-2021: Postkolonialismus Südafrika und seine Gedenkstätten (Teil 4) Constitution Hill und Apartheidmuseum Abstract
Jochen Fuchs
 
Jg. 38, Nr. 1+2-2020: Arbeit – Beruf – Chancen Schülerfirmen im Interesse der Lernenden Abstract
Moritz Peter Haarmann
 
Jg. 37, Nr. 1+2-2019: Mobilität ohne Grenzen? Schiedsrichter in der sozialen Marktwirtschaft Abstract
Michael Detering
 
Jg. 37, Nr. 3+4-2019: Globales Lernen Schule, Hochschule und außerschulische Bildung unterwegs (Christian Stolz / Benjamin Feiler (2018): Exkursionsdidaktik. Ein fächerübergreifender Praxisratgeber, Stuttgart: Verlag Eugen Ulmer, 181 Seiten, 22 Farbabbildungen, 12 Tabellen, ISBN 978-3-8252-4945-8 (Print), 24,99 Euro) Abstract
Andreas Wüste
 
Jg. 38, Nr. 3+4-2020: Krise(n) als Chance? Schule nach Corona – Brauchen wir mehr Digitalisierung der Schulen? Abstract
Ulrike Rader
 
Jg. 36, Nr. 1+2-2018: Bedingungsloses Grundeinkommen – Fortschritt oder Ende des Sozialstaats? Schule und die Lebenswelten des Islam – Islamkenntnis abseits des konfessionsgebundenen Religionsunterrichts als notwendige Vorbedingung einer Annäherung? Abstract
Michael Tockner
 
Jg. 36, Nr. 3+4-2018: Praxistauglich? Das Praxissemester auf dem Prüfstand Schulen als Partner der fachlichen Umsetzung des Praxissemesters Abstract
Franziska Wittau, Mahir Gökbudak, Jan Handelmann
 
Jg. 35, Nr. 3+4-2017: Politische Werkstatt. Kontroversen und Konflikte als Gegenstand Politischer Bildung Schulpädagogische Setzungen — Implikationen für die politische Bildung (Klaus Moegling / Catrin Siedenbiedel (Hg.) (2017): „Ich würde die Hausaufgaben abschaffen ebenso wie das Sitzenbleiben.“ 19 Interviews zu zentralen Fragen der Schulpädagogik, Immenhausen bei Kassel: Prolog Verlag, Reihe: Theorie und Praxis der Schulpädagogik Bd. 39, ISBN: 978-3-934-575-92-9, 189 Seiten, 22,80 EUR) Abstract
Michael Gebel
 
Jg. 35, Nr. 1+2-2017: Abgesang der Demokratie? Schusswaffen gegen Flüchtlinge? Über die Ziele der AfD Abstract
Martin d'Idler
 
Jg. 39, Nr. 3+4-2021: Demokratie-Lernen Sibylle Reinhardt zum 80. Geburtstag. Stationen einer vielseitigen und engagierten Lebensreise für die politische Bildung insbesondere auch in NRW Abstract
Christel Schrieverhoff, Helmut A. Bieber
 
Jg. 38, Nr. 3+4-2020: Krise(n) als Chance? Solidarität mit französischen Lehrerinnen und Lehrern Abstract
 
101 - 200 von 240 Treffern << < 1 2 3 > >>