Titelverzeichnis durchsuchen


 
Ausgabe Titel
 
Jg. 5, Nr. 1-2020: Diversitätsforschung: Von der Rekonstruktion zur Disruption? Analytical and Methodological Disruptions: Implications of an Institutional Ethnography in a Swiss Acute Hospital Abstract
Carole Ammann, Marina Richter, Susan Thieme
 
Jg. 4, Nr. 1+2-2019: Diversitäts- und Antidiskriminierungskonzepte im Feld von Schule und Migration Antidiskriminierung in der Praxis – ein Aktionstag gegen Ausgrenzung und Diskriminierung in Bremen Vegesack Abstract
Claudia Czycholl, Henriette Ullmann
 
Jg. 5, Nr. 1-2020: Diversitätsforschung: Von der Rekonstruktion zur Disruption? Attitudes towards asylum seekers in rural areas: disrupting ideas of polarization by including indifference Abstract
Victoria Reitter
 
Jg. 2, Nr. 1-2017: Vielfältige Differenzlinien in der Diversitätsforschung „Als Migrantin muss man sich immer mehr Mühe geben und die Sprache wirklich beherrschen“ – Mikropolitik und Diversität bei der beruflichen Integration hochqualifizierter Migrantinnen Abstract
Christiane Jüngling
 
Jg. 2, Nr. 2-2017: In Memoriam Gertraude Krell. Gender und Diversity im Kontext der betrieblichen Personalpolitik „Das ist nicht meine Genderforschung!“ Ein Appell an den Mut Abstract
Wiebke Frieß
 
Jg. 4, Nr. 1+2-2019: Diversitäts- und Antidiskriminierungskonzepte im Feld von Schule und Migration „Die Kinder sagen, hier ist Muttersprache verboten.“ Neo-Linguizismus im Schulkontext Abstract
Isabel Dean
 
Jg. 2, Nr. 1-2017: Vielfältige Differenzlinien in der Diversitätsforschung „Die Sprache ist ‚broken English‘“: Wie sich Beschäftigte trotz limitierter Sprachkenntnisse Handlungsspielräume schaffen Abstract
Claudine Gaibrois
 
Jg. 2, Nr. 1-2017: Vielfältige Differenzlinien in der Diversitätsforschung „Walk the Talk“ oder das Verhältnis von Tun und Sagen der Geschlechtergleichstellung: Forschungsergebnisse im Dialog mit der Praxis Abstract
Hanna Vöhringer, Melanie Nussbaumer, Nathalie Amstutz
 
Jg. 3, Nr. 2-2018: Diversität und Transdisziplinarität „Wir müssen Nischen finden“. Mikropolitik und Mentoring bei der beruflichen Integration hochqualifizierter Migrantinnen Abstract
Christiane Jüngling
 
Jg. 4, Nr. 1+2-2019: Diversitäts- und Antidiskriminierungskonzepte im Feld von Schule und Migration Barcelona für ein Jahr unter Frauen? Welchen Beitrag leistet das geschlechtsspezifische Studienwahlverhalten zur Erklärung der Geschlechterdifferenz in der studentischen Auslandsmobilität? Abstract
Şeyma Gülen
 
Jg. 1, Nr. 1-2016: Diversity Education Beiräte der Zeitschrift für Diversitätsforschung und -management Abstract
 
Jg. 4, Nr. 1+2-2019: Diversitäts- und Antidiskriminierungskonzepte im Feld von Schule und Migration Bericht über die Initiative zur Gründung eines Netzwerks „Rassismuskritische Schulpädagogik“ Abstract
Thomas Geier, Susanne Gottuck, Aylin Karabulut, Nicolle Pfaff
 
Jg. 4, Nr. 1+2-2019: Diversitäts- und Antidiskriminierungskonzepte im Feld von Schule und Migration Bericht zur Enquetekommission „Ursachen und Formen von Rassismus und Diskriminierung“ im Thüringer Landtag Abstract
Franziska Schmidtke
 
Jg. 4, Nr. 1+2-2019: Diversitäts- und Antidiskriminierungskonzepte im Feld von Schule und Migration Bericht zur SIIVE-Jahrestagung 2019: „Jenseits des Nationalen? Erziehungswissenschaftliche Perspektiven“ an der Bergischen Universität Wuppertal Abstract
Raphael Bak, Arzu Çiçek
 
Jg. 4, Nr. 1+2-2019: Diversitäts- und Antidiskriminierungskonzepte im Feld von Schule und Migration Bericht zur Tagung „Failing Identities, Schools and Migrations – Teaching in (Trans)National Constellations“ Abstract
Lydia Heidrich, Saphira Shure, Yasemin Karakaşoğlu, Paul Mecheril
 
Jg. 3, Nr. 1-2018: Zum Verhältnis von Diversität und Intersektionalität – Heterogenität beobachten und gestalten Betriebliche Integration Geflüchteter — ein intersektionaler Blick auf betriebliche Diversitäts-Praktiken. Forschungsskizze Abstract
Elena Glauninger
 
Jg. 2, Nr. 1-2017: Vielfältige Differenzlinien in der Diversitätsforschung Buchankündigung: Maria Funder (Hrsg.) 2017: „Neo-Institutionalismus – Revisited.“ Bilanz und Weiterentwicklungen aus der Sicht der Geschlechterforschung. Ein Handbuch mit einem Vorwort von Ursula Müller. Abstract
 
Jg. 5, Nr. 1-2020: Diversitätsforschung: Von der Rekonstruktion zur Disruption? Call für Papers zum Themenschwerpunkt für das Heft 1/2021 der Zeitschrift für Diversitätsforschung und -management: Klimakrise, Diversität und Ungleichheitsverhältnisse: Aktuelle Wechselwirkungen und Transformationen Abstract
Andrea D. Bührmann,, Laura Dobusch, Ines Weller
 
Jg. 1, Nr. 1-2016: Diversity Education Call for Papers für das Schwerpunktthema: „In Memoriam Gertraude Krell“ in Heft 2/2017 der Zeitschrift für Diversitätsforschung und-management Abstract
Renate Ortlieb, Daniela Rastetter, Barbara Sieben
 
Jg. 2, Nr. 1-2017: Vielfältige Differenzlinien in der Diversitätsforschung Call for Papers für Heft 1/2018 der ZDFM: Zum Verhältnis von Diversität und Intersektionalität –Heterogenität beobachten und gestalten Abstract
Andrea D. Bührmann, Iris Koall
 
Jg. 2, Nr. 2-2017: In Memoriam Gertraude Krell. Gender und Diversity im Kontext der betrieblichen Personalpolitik Call for Papers für Heft 2/2018 der ZDfm Abstract
Astrid Biele Mefebue, Elena Buck, Yvonne Franke
 
Jg. 3, Nr. 1-2018: Zum Verhältnis von Diversität und Intersektionalität – Heterogenität beobachten und gestalten Call for Papers zu Heft 1/2019 der Zdfm: Diversitäts- und Antidiskriminierungskonzepte im Feld von Schule und Migration – Erfordernisse, Spannungen und Widersprüche Abstract
Mechtild Gomolla, Ellen Kollender, Christine Riegel, Wiebke Scharathow
 
Jg. 3, Nr. 1-2018: Zum Verhältnis von Diversität und Intersektionalität – Heterogenität beobachten und gestalten Call for Papers zu Heft 2/2019 der ZDfm: Diversitätsforschung: Von der Rekonstruktion zur Disruption? Abstract
Laura Dobusch, Katharina Kreissl, Elisabeth Wacker
 
Jg. 5, Nr. 1-2020: Diversitätsforschung: Von der Rekonstruktion zur Disruption? Call for Papers zum Themenschwerpunkt für das Heft 2/2021 der Zeitschrift für Diversitätsforschung und -management: Soziale Nachhaltigkeit Abstract
Andrea Gurtner, Isabelle Clerc, Tobias Fritschi
 
Jg. 4, Nr. 1+2-2019: Diversitäts- und Antidiskriminierungskonzepte im Feld von Schule und Migration Call for Papers zum Themenschwerpunkt für Heft 2/2020 der ZDfm. Von Diversity zu Inclusion? Abstract
Christa Binswanger, Julia Nentwich, Gloria Warmuth
 
Jg. 2, Nr. 2-2017: In Memoriam Gertraude Krell. Gender und Diversity im Kontext der betrieblichen Personalpolitik Dank an die Gutachter_innen Abstract
 
Jg. 3, Nr. 2-2018: Diversität und Transdisziplinarität Dank an die Gutachter_innen Abstract
Die (Gast-)Herausgeber_innen der ZDfm, Heft 1 und 2/2018
 
Jg. 4, Nr. 1+2-2019: Diversitäts- und Antidiskriminierungskonzepte im Feld von Schule und Migration Dank an die Gutachter_innen Abstract
 
Jg. 3, Nr. 2-2018: Diversität und Transdisziplinarität Das Diversity Prisma. Eine organisationale Standortbestimmung Abstract
Hanna Vöhringer
 
Jg. 2, Nr. 2-2017: In Memoriam Gertraude Krell. Gender und Diversity im Kontext der betrieblichen Personalpolitik Das Praxisbeispiel Axel Springer. Die Mühen der Gebirge liegen hinter uns – vor uns liegen die Mühen der Ebene Abstract
Thomas Wendt, Gudrun Dilg, Astrid Westermann
 
Jg. 5, Nr. 1-2020: Diversitätsforschung: Von der Rekonstruktion zur Disruption? Der Ansatz ‚Kritischer Diversität‘ am Beispiel der Diversitätsstrategie der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien Abstract
Ulrike Mayer
 
Jg. 2, Nr. 2-2017: In Memoriam Gertraude Krell. Gender und Diversity im Kontext der betrieblichen Personalpolitik Der Dissertationsprozess als explorative Lernumgebung: Warum erfolgreiches Promovieren (auch) eine Frage der sozialen Herkunft ist Abstract
Anna Mucha, Christian Decker
 
Jg. 4, Nr. 1+2-2019: Diversitäts- und Antidiskriminierungskonzepte im Feld von Schule und Migration Der Einbezug von Mehrsprachigkeit als Teil einer diskriminierungskritischen, diversitätssensiblen Schulentwicklung Abstract
Katrin Huxel
 
Jg. 1, Nr. 1-2016: Diversity Education Der studentischen Vielfalt gerecht werden. Didaktische Ausgestaltungsmöglichkeiten zentraler Kernaktivitäten in einem E-Portfolio Abstract
Karoline Spelsberg-Papazoglou
 
Jg. 3, Nr. 2-2018: Diversität und Transdisziplinarität Deutscher Diversity-Tag 2018 an der Helmut-Schmidt-Universität Abstract
Barbara Sieben, Karin Büchter, Mechtild Gomolla, Andrea Wienhaus
 
Jg. 2, Nr. 1-2017: Vielfältige Differenzlinien in der Diversitätsforschung Deutscher Diversity-Tag feiert die Vielfalt in allen Dimensionen Abstract
Aletta Gräfin von Hardenberg
 
Jg. 2, Nr. 1-2017: Vielfältige Differenzlinien in der Diversitätsforschung Die „ideale“ wissenschaftliche Persönlichkeit Abstract
Julia Reuter
 
Jg. 3, Nr. 1-2018: Zum Verhältnis von Diversität und Intersektionalität – Heterogenität beobachten und gestalten Die Entwicklung eines diversitätstheoretisch informierten Transdisziplinaritätsansatzes am Beispiel des Vanilleanbaus in Madagaskar Abstract
Andrea D. Bührmann, Yvonne Franke
 
Jg. 2, Nr. 1-2017: Vielfältige Differenzlinien in der Diversitätsforschung Die heldenhafte Organisation Abstract
Hanna Vöhringer
 
Jg. 4, Nr. 1+2-2019: Diversitäts- und Antidiskriminierungskonzepte im Feld von Schule und Migration Die Konzipierung und Implementierung einer inklusiven und transformativen Diversitätsstrategie an der Universität Göttingen Abstract
Andrea D. Bührmann
 
Jg. 2, Nr. 1-2017: Vielfältige Differenzlinien in der Diversitätsforschung Die kulturelle Kluft und der Versuch ihrer (performativen) Überwindung. Eine handlungsstrategische Perspektive auf marginalisierte Gruppen in Organisationen und Implikationen für Diversity Management Abstract
Anna Mucha
 
Jg. 5, Nr. 1-2020: Diversitätsforschung: Von der Rekonstruktion zur Disruption? Die Kunst der ‚Anderen‘ – Untersuchung diskriminierungskritischer Kunstpraxen Abstract
Ivana Pilić
 
Jg. 3, Nr. 2-2018: Diversität und Transdisziplinarität Die Nation und ihre Affekte: Eine Untersuchung über die Auswirkungen unterschiedlicher Begrifflichkeiten Abstract
Rebecca Pates, Mario Futh
 
Jg. 4, Nr. 1+2-2019: Diversitäts- und Antidiskriminierungskonzepte im Feld von Schule und Migration Die (Selbst-)Optimierung der ,Anderen‘ Mentoring als ein subjektivierender Kontext unter Bedingungen von Migration und Ökonomisierung Abstract
Fränzi Buser, Oxana Ivanova-Chessex
 
Jg. 1, Nr. 1-2016: Diversity Education Die Zeitschrift für Diversitätsforschung und -management – wir über uns Abstract
Andrea Bührmann, Ilona Ebbers, Brigitte Halbfas, Iris Koall, Daniela Rastetter, Barbara Sieben
 
Jg. 2, Nr. 1-2017: Vielfältige Differenzlinien in der Diversitätsforschung Dienstleistungsarbeit im Luxussegment: Die Rolle von Emotionen, Schichtzugehörigkeit und Geschlecht Abstract
Vanessa Bernauer, Barbara Sieben, Axel Haunschild
 
Jg. 3, Nr. 1-2018: Zum Verhältnis von Diversität und Intersektionalität – Heterogenität beobachten und gestalten Diskriminierung im Auswahlprozess: Überschneidungen von ethnischer Herkunft und Geschlecht Abstract
Sebastian Baldsch, Christoph A. Heinisch, Barbara Sieben
 
Jg. 5, Nr. 1-2020: Diversitätsforschung: Von der Rekonstruktion zur Disruption? Disruptionen im Klassenzimmer? Vielfalt aus der Sicht von Schüler_innen Abstract
Veronika Wöhrer
 
Jg. 5, Nr. 1-2020: Diversitätsforschung: Von der Rekonstruktion zur Disruption? Disruptive Perspektiven für das junge Forschungsfeld der Gründungsberatung Abstract
Annett Adler, Brigitte Halbfas
 
Jg. 5, Nr. 1-2020: Diversitätsforschung: Von der Rekonstruktion zur Disruption? Diverse Gründungspersonen? Bildliche Vorstellungen junger Menschen von Gründungspersonen Abstract
Verena Liszt-Rohlf, Brigitte Halbfas, Kathleen Henseling
 
1 - 50 von 141 Treffern 1 2 3 > >>