Jg. 11, Nr. 1-2018: Prekäre Lebenswelten. Wie weit ist es nach unten?