Open Access Freier Zugang (Open Access)  Eingeschränkter Zugriff Zugang für Abonnent*innen oder durch Zahlung einer Gebühr

Neuanfang unter Maos langem Schatten? Oral History im heutigen China

Alexander Freund

Volltext: PDF

Abstract


Leseprobe

-----

Zusammenfassung

Die Geschichte der Oral History in China ist lang, vielschichtig und zuweilen turbulent. Dieser Überblicksartikel – eher eine journalistische Reportage als ein wissenschaftlicher Artikel – berichtet über einige Aspekte der Geschichte und Gegenwart der Oral History in China im zwanzigsten und frühen einundzwanzigsten Jahrhundert. Eine Grundannahme ist, dass ein historiographischer Zugang auch für Oral Historians in anderen Ländern von Interesse sein kann. Es wäre wünschenswert, wenn mit diesem Artikel eine Debatte unter Oral Historians über die nationale und internationale Bedeutung von Chinas langer Geschichte der Oral History angeregt werden kann, um so auch die aktuelle globale Praxis zu bereichern.

-----

Bibliographie: Freund, Alexander: Neuanfang unter Maos langem Schatten? Oral History im heutigen China, BIOS – Zeitschrift für Biographieforschung, Oral History und Lebensverlaufsanalysen, 1-2020, S. 114-140.
https://doi.org/10.3224/bios.v33i1.07

-----

Open-Access-Lizenz: Dieser Beitrag ist ab dem 10.03.2024 im Open Access unter der Creative-Commons-Lizenz CC BY 4.0 (Namensnennung 4.0 International) verfügbar. Weitere Informationen zur Lizenz und den Nutzungsbedingungen finden Sie hier.


Literaturhinweise