Open Access Freier Zugang (Open Access)  Eingeschränkter Zugriff Zugang für Abonnent/innen oder durch Zahlung einer Gebühr

„Rousseau“ auf der Zeitreise durch Deutschland im Jahr 2001

Everhard Holtmann

Abstract


Aus dem Text

Dennoch unternimmt Rousseau gegenwärtig eine ausgedehnte Zeitreise durch Deutschlands politische Landschaften. Es scheint, als sei Rousseau, der geistige Konstrukteur eines nachmals einflußreichen Modells identitärer Demokratie, in dem Maße erneut stärker gegenwärtig, wie in der politischen öffentlichkeit der Bundesrepublik das Begehren nach mehr Demokratie in der Form direkter Demokratie wachsende Unterstützung findet. Laufenden Kampagnen für erweiterte plebiszitäre Beteiligungsrechte wohnt Rousseau als ein ständiger ideeller Reisebegleiter mit bei, der Denkweisen und Argumentationsmuster unübersehbar inspiriert – und dies, obwohl die heutigen Sekundanten von mehr direkter Demokratie mit Rousseaus Werk selten vertraut sein dürften, geschweige denn sich ausdrücklich auf ihn berufen.

Schlagwörter: Direkte Demokratie, Plebiszit, Grundgesetz, Parlamentarismus, Parteien


Literaturhinweise



Volltext: PDF