Open Access Freier Zugang (Open Access)  Eingeschränkter Zugriff Zugang für Abonnent/innen oder durch Zahlung einer Gebühr

Vom Heimatdienst zur politischen Bildung

Johannes Schillo

Volltext: PDF

Abstract


Zusammenfassung

Die historische Aufarbeitung der politischen Jugend- und Erwachsenenbildung in Deutschland wird mittlerweile mit Nachdruck betrieben. Viele Einrichtungen können auf eine Tradition zurückblicken, die mehr als ein halbes Jahrhundert umfasst. Dabei kommt in Deutschland naturgemäß die legendäre „Stunde Null“ in den Blick, also die Nachkriegssituation als Geburtsstunde einer politischen Bildung, die unterm Titel „Reeducation“ staatlich verordnet war und die auf die Umformung des Bürgerbewusstseins setzte – und so bei aller erklärten Diskontinuität doch in einer gewissen Kontinuität zu den staatlichen Vorgängern stand.

-----

Bibliographie: Schillo, Johannes: Vom Heimatdienst zur politischen Bildung, GWP, 1-2014, S. 131-140. https://doi.org/10.3224/gwp.v63i1.16069


Literaturhinweise