Open Access Freier Zugang (Open Access)  Eingeschränkter Zugriff Zugang für Abonnent/innen oder durch Zahlung einer Gebühr

Max Weber als Soziologe und Politologe

Bernhard Schäfers

Volltext: PDF

Abstract


Zusammenfassung

Das Gedenken an den 150. Geburtstag von Max Weber im April 2014 zeigte seine ungebrochene Aktualität. Neben zahlreichen Würdigungen von Leben und Werk in der regionalen und überregionalen Presse erschienen zwei Biographien, eine von Jürgen Kaube: „Max Weber. Ein Leben zwischen den Epochen“, die andere, 1000 Seiten umfassend, von Dirk Kaesler, „Max Weber. Preuße, Denker, Muttersohn“. Die Post gab eine Sondermarke heraus.

Schlagwörter: Soziologie, Politikwissenschaft, Max Weber

-----

Bibliographie: Schäfers, Bernhard: Max Weber als Soziologe und Politologe, GWP, 1-2015, S. 105-110. https://doi.org/10.3224/gwp.v64i1.18262


Literaturhinweise