Open Access Freier Zugang (Open Access)  Eingeschränkter Zugriff Zugang für Abonnent/innen oder durch Zahlung einer Gebühr

„Was ist denn hier bei uns im Haus los?“ Eine Sozialstudie zum Thema „Soziale Ungleichheit“ für den Politikunterricht in der Sekundarstufe I

Christian Fischer, Sabine Thormann

Abstract


Zusammenfassung

Eine Sozialstudie zum Thema „Soziale Ungleichheit“ für den Politikunterricht in der Sekundarstufe I. Soziale Ungleichheit ist ein gesellschaftliches Phänomen, das Gegenstand politischen Lernens sein sollte. Dieses Phänomen bezieht sich nicht nur auf materielle Unterschiede in der Gesellschaft, sondern auch auf die Verschiedenheit von Lebensstilen und Lebenseinstellungen. Eine Frage, die sich politikdidaktisch dabei stellt, lautet, wie kann dieses Phänomen im Politikunterricht der Sekundarstufe I unterrichtet werden.

-----

Bibliographie: Fischer, Christian/Thormann, Sabine: „Was ist denn hier bei uns im Haus los?“ Eine Sozialstudie zum Thema „Soziale Ungleichheit“ für den Politikunterricht in der Sekundarstufe I, GWP, 1-2016, S. 117-127. https://doi.org/10.3224/gwp.v65i1.22225

 


Literaturhinweise



Volltext: PDF