Open Access Freier Zugang (Open Access)  Eingeschränkter Zugriff Zugang für Abonnent/innen oder durch Zahlung einer Gebühr

„Brauchen wir in Deutschland einen europäischen Banken-Champion?“ Fragen an Frau Professor Schäfer, Forschungsdirektorin Finanzmärkte, Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung DIW Berlin

Die Redaktion

Abstract


Leseprobe

-----

Zusammenfassung

Ist das Denken in „Bankenchampions“ zeitgemäß und was bedeutet es für die Europäische Bankenunion? Wie kann ein zentraler Geburtsfehler der Bankenunion behoben werden. Sind Wettbewerb und Vielfalt im Bankensektor wichtig für die Realwirtschaft? Ist die Verstaatlichung von Megabanken ein wirksames Mittel für Kriseneindämmung? Antworten zu diesen und weiteren drängenden Fragen rund um die Stabilität des europäischen Bankensektors gibt Dorothea Schäfer im Interview.

Schlagwörter: Bankenunion, Bankstabilität, Bankfusion, Bad Bank, Finanzkrise, Bankenrettung, Eurozone

-----

Bibliographie: Die Redaktion: „Brauchen wir in Deutschland einen europäischen Banken-Champion?“ Fragen an Frau Professor Schäfer, Forschungsdirektorin Finanzmärkte, Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung DIW Berlin, GWP - Gesellschaft. Wirtschaft. Politik, 2-2019, S. 163-167. https://doi.org/10.3224/gwp.v68i2.02


Literaturhinweise



Volltext: PDF