Open Access Freier Zugang (Open Access)  Eingeschränkter Zugriff Zugang für Abonnent/innen oder durch Zahlung einer Gebühr

Gerichtsfernsehen – Chancen oder Gefahren für die Rechtskultur?

Heiner Adamski

Volltext: PDF

Abstract


Aus dem Text

Sollen Fernsehanstalten die Möglichkeit zu Fernsehaufnahmen von Gerichtsverhandlungen in Gerichtssälen und damit die Möglichkeit zu einem so genannten Gerichtsfernsehen bekommen? In der Bundesrepublik Deutschland sind solche Fernsehsendungen – anders als in den USA („court-tv“) – nicht zulässig. Es gibt aber Forderungen nach einer Änderung und zu-gleich viele ablehnende Stimmen bzw. Befürworter der geltenden Rechtslage. Das Bundesverfassungsgericht hat sich mit diesem Problem anlässlich einer Verfassungsbeschwerde befasst und dazu im Januar 2001 ein Urteil verkündet.

Schlagwörter: Bundesverfassungsgericht, Grundrechte, Pressefreiheit


Literaturhinweise