Open Access Freier Zugang (Open Access)  Eingeschränkter Zugriff Zugang für Abonnent/innen oder durch Zahlung einer Gebühr

„Freiheit“ als Idee in der Geschichte der westlichen Zivilisation

Markus M. Müller

Abstract


Zusammenfassung

Der Autor des Buches ist Philosophieprofessor und Publizist. Sein Grundthema ist die Freiheit an sich. Seine publizistische Arbeit nimmt Fragen folgender Art in den Blick: Wie hat sich die „Freiheit“ als Idee in der Geschichte der westlichen Zivilisation Bahn gebrochen? Welche Querbezüge zu Religion und staatlicher Autorität bzw. Ordnungsvorstellungen bestehen dabei? Welchen Gegenkräften musste sie sich in historischen Situationen ergeben bzw. welche Widerstände wurden auf welche Weise erfolgreich überwunden? Das vorliegende Buch reiht sich in diese Logik ein, obgleich gesellschaftshistorische Rückblicke allenfalls illustratorischen Charakter haben.

Schlagworte: Freiheit, Sicherheit, Zivilisation, Geschichte


Literaturhinweise



Volltext: PDF