Open Access Freier Zugang (Open Access)  Eingeschränkter Zugriff Zugang für Abonnent/innen oder durch Zahlung einer Gebühr

Bürgerbewusstsein. Sinnbilder und Sinnbildungen in der Politischen Bildung

Dirk Lange

Abstract


Zusammenfassung

Das „Bürgerbewusstsein“ bezeichnet die Gesamtheit der mentalen Vorstellungen von der politisch-gesellschaftlichen Wirklichkeit und dient der individuellen Orientierung in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Die Didaktik der Politischen Bildung kann die mentalen Modellierungen des Bürgerbewusstseins zum Ausgangspunkt ihrer Reflexion machen. Der Beitrag stellt die fachlichen Sinnbilder und Sinnbildungen des Bürgerbewusstseins dar und skizziert Aufgabenfelder, die sich der Didaktik der Politischen Bildung eröffnen.

Schlagwörter: Politische Bildung, Didaktik, Bürger, Demokratie


Literaturhinweise



Volltext: PDF