Open Access Freier Zugang (Open Access)  Eingeschränkter Zugriff Zugang für Abonnent*innen oder durch Zahlung einer Gebühr

Politikevaluation und Evaluationspolitik / The Evaluation of Politics and the Politics of Evaluation

Holger Straßheim, Oliver Schwab

Volltext: PDF

Abstract


Leseprobe

-----

Zusammenfassung

Es gibt inzwischen kaum ein Politikfeld, in dem Evaluierung nicht in irgendeiner Form praktiziert wird. Die Evaluierungslandschaft zeichnet sich dabei sowohl durch Vereinheitlichungs- als auch Pluralisierungstendenzen aus. In unterschiedlichen Evaluierungsarrangements kommen spezifische Akteure, Praktiken und Standards zusammen. Zudem handelt es sich nicht um politikfreie Räume. Vielmehr sind diese „Varieties of Evaluation“ selbst Ausgangspunkt, Medium und Gegenstand von Politiken der Evaluation, also der Auseinandersetzung um legitime Formen der Politikbewertung Der Themenschwerpunkt unternimmt eine Bestandsaufnahme, indem er die Formen und Folgen von Politikevaluation als Evaluationspolitik sowohl in theoretisch wie empirisch ausgerichteten Beiträgen nachzeichnet. In interdisziplinärer Absicht werden aktuelle Befunde der Politik- und Verwaltungswissenschaft, der Governance- und Policy-Analyse, der politischen Soziologie und der Soziologie der Bewertung vorgestellt.

Schlagworte: Evaluierung; Evaluationspolitik; Wirkungen; Wertungen; Kausalität

-----

The Evaluation of Politics and the Politics of Evaluation

Abstract

Instruments and modes of evaluation are expanding across policy areas and jurisdictions. The emerging landscape can be characterized by dynamics of both standardization and pluralisation. Forming distinct arrangements of evaluation, particular actors, practices and standards are closely interlinked. In and between these “varieties of evaluation”, a multiplicity of actors such as policy makers, administrators, experts, consultants or stakeholders is struggling over legitimate modes of appraising and valuating public policy. This special issue brings together theoretical as well as empirical studies on the politics of policy evaluation. It presents findings from a broad interdisciplinary background including public policy and governance, comparative policy analysis, administration research, political sociology and the sociology of valuation and evaluation.

Keywords: Evaluation, Politics of Evaluation, Causality, Valuation, Impact

-----

Bibliographie: Straßheim, H. & Schwab, O. (2020). Politikevaluation und Evaluationspolitik. dms – der moderne staat – Zeitschrift für Public Policy, Recht und Management, 13(1-2020), 3-23. https://doi.org/10.3224/dms.v13i1.05


Literaturhinweise