Open Access Freier Zugang (Open Access)  Eingeschränkter Zugriff Zugang für Abonnent/innen oder durch Zahlung einer Gebühr

Zwischenräume – die Sportumkleide als Raum praktischer Geschlechterpolitik im Sport

Corinna Schmechel

Abstract


Leseprobe

-----

Zusammenfassung

In diesem Beitrag werden Praktiken der konventionellen zweigeschlechtlichen Umkleideorganisation in ihrer Relevanz für die Sportpartizipation von LGBTI*-Personen hervorgehoben, um anschließend alternative Praktiken zu diskutieren. Es werden exemplarische Umkleide-Strukturpraktiken queerer Sportkontexte beschrieben, um aus einer emotions- und raumsoziologischen Perspektive deren Potentiale und Grenzen für Fragen der In- und Exklusion aufzuzeigen.

Schlagwörter: Umkleide, Zweigeschlechtlichkeit, queere Räume, Raumsoziologie, Emotionssoziologie

-----

Intervening space – the changing room as a space of practical gender politics in sports

Abstract

This paper first presents conventional binary-gendered changing rooms as highly relevant for the participation of LGBTI* in sports in order to then discuss alternative practices. The changing room practices of exemplary queer sports spaces will serve to illustrate the potential and limitations of investigating questions of in- and exclusion from a perspective informed by a sociology of emotion and a sociology of space.

Keywords: changing room, gender-binary, queer spaces, sociology of space, sociology of emotion

-----

Bibliographie: Schmechel, Corinna: Zwischenräume – die Sportumkleide als Raum praktischer Geschlechterpolitik im Sport, FZG – Freiburger Zeitschrift für GeschlechterStudien, 2019, S. 49-63. https://doi.org/10.3224/fzg.v25i1.03


Literaturhinweise



Volltext: PDF