Open Access Freier Zugang (Open Access)  Eingeschränkter Zugriff Zugang für Abonnent/innen oder durch Zahlung einer Gebühr

Die „Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts“ als Warnung oder Blaupause? Der 1. Weltkrieg und seine Bedeutung für das chinesisch-amerikanische Verhältnis

Wolfram Ridder

Volltext: PDF

Abstract


Zusammenfassung

Der Autor prüft die These anhand einer Analyse der verschiedenen Erklärungsansätze zum Ausbruch des Ersten Weltkrieges, u.a. Fritz Fischer, „Griff nach der Weltmacht“, Christopher Clark, „Die Schlafwandler“, Gert Krumeich, Juli 1914.

Schlagwörter: Weltkrieg, China, USA

-----

Bibliographie: Ridder, Wolfram: Die „Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts“ als Warnung oder Blaupause? Der 1. Weltkrieg und seine Bedeutung für das chinesisch-amerikanische Verhältnis, GWP, 3-2014, S. 313-319. https://doi.org/10.3224/gwp.v63i3.16705


Literaturhinweise