Open Access Freier Zugang (Open Access)  Eingeschränkter Zugriff Zugang für Abonnent/innen oder durch Zahlung einer Gebühr

Die Konfliktanalyse als Unterrichtsmethode im Lernfeld „Internationale Beziehungen“ – am Beispiel der Nordkorea-Krise

Christian Fischer

Abstract


Leseprobe

-----

Zusammenfassung

Internationale Konflikte gehören zu den Gegenständen des Politikunterrichts im Lernfeld „Internationale Beziehungen“. Für ihre Bearbeitung eignet sich die Methode Konfliktanalyse. Der vorliegende Beitrag setzt sich mit der didaktischen Idee, den Chancen und den Herausforderungen dieser Unterrichtsmethode an einem konkreten Unterrichtsbeispiel für die Sekundarstufe I, der Konfliktanalyse Nordkorea-Krise, auseinander.

Schlagwörter: Schule, Unterricht, Internationale Politik, Konfliktanalyse

-----

Bibliographie: Fischer, Christian: Die Konfliktanalyse als Unterrichtsmethode im Lernfeld „Internationale Beziehungen“ – am Beispiel der Nordkorea-Krise, GWP - Gesellschaft. Wirtschaft. Politik, 1-2019, S. 119-129. https://doi.org/10.3224/gwp.v68i1.13


Literaturhinweise



Volltext: PDF