Open Access Freier Zugang (Open Access)  Eingeschränkter Zugriff Zugang für Abonnent/innen oder durch Zahlung einer Gebühr

Hadschi Halef Omar ben Hadschi Halef ... Namensgebungen: Wie lang darf ein Ehename sein?

Heiner Adamski

Volltext: PDF

Abstract


Zusammenfassung

Wie soll die Namensgebung bei Eheschließungen gestaltet werden? Soll der Staat vorschreiben, dass Ehepartner einen gemeinsamen Ehenamen haben müssen und über diesen Namen als Ehepaar erkennbar werden? Und welcher Name soll das dann sein? Welchen Nachnamen soll das Kind haben? Geht die Bestimmung des Ehenamens den Staat etwas an? Gegeneinander stehen das Grundrecht auf die freie Entfaltung der Persönlichkeit (Art. 2 GG) und das Grundrecht auf besonderen Schutz von Ehe und Familie durch den Staat (Art. 6 GG).

Schlagworte: BverfG, Bundesverfassungsgericht, Grundrechte, Familie, Individuum


Literaturhinweise