Open Access Freier Zugang (Open Access)  Eingeschränkter Zugriff Zugang für Abonnent/innen oder durch Zahlung einer Gebühr

Marginalisierung und eine lebensweltliche Klassenanalyse. Reproduktion und Umgangsweisen der marginalisierten Klasse in Deutschland

Christopher Wimmer

Abstract


Leseprobe

-----

Zusammenfassung

Der Beitrag untersucht die Reproduktion und Umgangsweisen mit einer gesellschaftlich marginalisierten Position durch die Akteure selbst und nähert sich diesen empirisch über qualitative Lebenslaufinterviews. Zunächst spezifiziert der Artikel einen Klassenbegriff für eine subjektorientierte Sozialstrukturanalyse im Anschluss an Karl Marx, Pierre Bourdieu und E.P. Thompson, um damit eine Klassendefinition für die Klasse der Marginalisierten zu erlangen. Die empirische Basis bilden zehn Interviews mit marginalisierten Personen aus der BRD, die mit der dokumentarischen Methode ausgewertet wurden. Damit konnten verschiedene Stationen der Reproduktion von Marginalisierung im Lebensverlauf nachgezeichnet werden. Darüber hinaus wurden wesentliche Unterschiede im konkreten Umgang mit der Marginalisierung beschrieben, die den Klassenbegriff weiter herausfordern.

Schlagwörter: subjektorientierte Sozialstrukturanalyse, Klassengesellschaft, Dokumentarische Methode, Marginalisierung

-----

Marginalization and a daily life class analysis

Abstract

The paper examines the reproduction and ways of dealing with a socially marginalizes position by the actors themselves and approaches this empirically through qualitative résumé interviews. First, the article specifies a class concept for a subjectorientated social structure analysis following Karl Marx, Pierre Bourdieu and E.P. Thompson to gain a class definition for the marginalized class. The empirical basis consists of ten interviews with marginalized people in Germany which were evaluated with the documentary method (“Dokumentarische Methode”). Thereby different stages of reproduction of marginalized life in the course of life could be traced. In addition, significant differences in the specific coping with the marginalized situation have been described with challenges the class concept furthermore.

Keywords: Subject-oriented social structure analysis, Class society, Documentary Method, Marginalization

-----

Bibliographie: Wimmer, Christopher: Marginalisierung und eine lebensweltliche Klassenanalyse. Reproduktion und Umgangsweisen der marginalisierten Klasse in Deutschland, ZQF – Zeitschrift für Qualitative Forschung, 1-2/2018, S. 271-288. https://doi.org/10.3224/zqf.v19i1-2.17


Literaturhinweise



Volltext: PDF