Jg. 39, Nr. 156 (3-2019): Abschiebung global

Open Access Freier Zugang (Open Access)  Eingeschränkter Zugriff Zugang für Abonnent/innen oder durch Zahlung einer Gebühr

Inhaltsverzeichnis

Editorial

Inhalt PDF
Zu diesem Heft. Abschiebung global PDF

Schwerpunkt/ Essays

„Rückführbarkeit fördern“. Das Zusammenwirken von freiwilliger Rückkehr und Abschiebungen in Nordafrika PDF
Inken Bartels
Reintegration nach Abschiebung. Erfahrungen von aus den USA abgeschobenen Dominikanern und Brasilianern PDF
Tanya Golash-Boza, Yajaira Ceciliano Navarro
Mali: Abschiebungen als postkoloniale Praxis PDF
Almamy Sylla, Susanne U. Schultz
Deportationen aus Südafrika. Heutige und historische politische Kontexte und Abschiebepraktiken PDF
Rita Schäfer
Verkohltes Papier. Von einer brennenden Zelle, gewaltvoller Verdinglichung und dem gemeinsamen Versuch, der Abschiebung zu entgehen PDF
Niki Kubaczek
Unterwegs zwischen Afghanistan und Europa: Von Abschiebung zu Abschiebung PDF
Jawed Jafari

Peripherie-Stichwort

Abschiebungen PDF
Maren Kirchhoff, Susanne U. Schultz, Helen Schwenken

Dokumentation

Das Versagen beenden. Für eine europäische Politik der Menschenrechte PDF
Die Redaktion

Artikel

Zwangsarbeit, Lohnarbeit, Kapitalismus. Eine Auseinandersetzung mit Heide Gerstenberger PDF
Gerhard Hauck

Buchbesprechung/Rezensionen

Georg Auernheimer: Wie Flüchtlinge gemacht werden. Über Fluchtursachen und Fluchtverursacher. Köln: Papyrossa 2018, 283 Seiten PDF
Joachim Guilliard
Fabian Georgi: Managing Migration? Eine kritische Geschichte der Internationalen Organisation für Migration (IOM). Berlin: Bertz + Fischer 2019, 448 Seiten PDF
Maren Kirchhoff
Nauja Kleist & Dorte Thorsen (Hg.): Hope and Uncertainty in Contemporary African Migration. New York, US-NY, & London: Routledge 2017, 200 Seiten PDF
Christian Ungruhe
Rita Schäfer: Migration und Neuanfang in Südafrika. Geschichte und Gegenwart von Einwanderung, Asyl und Wanderarbeit. Frankfurt a.M.: Brandes & Apsel 2019, 240 Seiten PDF
Anna Rachlitz
Maybritt Jill Alpes: Brokering High-Risk Migration and Illegality in West Africa. Abroad at Any Cost. Routledge 2016, 234 Seiten PDF
Maria Shaidrova
Marysia Zalewski; Paula Drumond; Elisabeth Prügl & Maria Stern (Hg.): Sexual Violence Against Men in Global Politics. Abingdon: Routledge Publishers 2018, 262 Seiten (https://doi.org/10.4324/9781315456492) PDF
Rita Schäfer
Christian Schmidt-Häuer: Tatort Panama. Konquistadoren, Kanalbauer, Steuerflüchtlinge. Münster: Westfälisches Dampfboot 2018, 471 Seiten PDF
Sören Scholvin
Hanns Wienold: Indien heute. Die Armut bleibt unbesiegt. Münster: Westfälisches Dampfboot 2019, 268 Seiten PDF
Gerhard Hauck
Der Afghanistan-Konflikt in deutschen Publikationen. Drogenflüge vom Hindukusch. Sammelrezension zu Uwe Krüger: Schadensfall Afghanistan – Ein Krieg und seine Folgen / Rainer Buske: Kunduz – Ein Erlebnisbericht über einen militärischen Einsatz der Bundeswehr in Afghanistan im Jahre 2008 / Stefan Köhler & Tom Zola: Krieg in Afghanistan / Florin Beerenkämper, Marcel Bohnert, Anja Buresch & Sandra Matuszewski: Der innerafghanische Friedens- und Aussöhnungsprozess PDF
Matin Baraki
Eingegangene Bücher PDF

Summaries

Summaries PDF

Autor_innen

Zu den Autorinnen und Autoren PDF

Jahresregister

Jahresregister PDF