Open Access Freier Zugang (Open Access)  Eingeschränkter Zugriff Zugang für Abonnent/innen oder durch Zahlung einer Gebühr

Bedürfnisbefriedigung durch Essen und Trinken

Barbara Methfessel, Renán A. Oliva Guzmán, Petra Lührmann

Abstract


Leseprobe

-----

Zusammenfassung

Essen ist nicht nur Voraussetzung für das Überleben, es dient darüber hinaus auch weiterengrundlegenden psychischen und sozialen Bedürfnissen. Die Steuerung von Hunger und Sättigung erfolgt daher sowohl über die Homöostase als auch durch psychische und soziale Faktoren, die ebenso Einfluss auf die cerebrale Steuerung nehmen. Eine Aufgabe der Ernährungs- und Verbraucherbildung ist, auf der Basis von Wissen über diese Zusammenhänge Essverhalten verstehen, reflektieren und gestalten zu können.

Schlüsselwörter: Homöostase, physiologischer & psychischer Hunger, Bedürfnisbefriedigung, Einflussfaktoren

-----

Satisfying needs through food and drink

Abstract

Food is not only a prerequisite for survival, but it also serves other basic psychological and social needs. The control of hunger and satiety is therefore affected both through homeostasis and through psychological and social factors that also influence cerebral control. One task of nutrition and consumer education is to understand, reflect, and shape eating behaviour based on knowledge about these interrelationships.

Keywords: homeostasis, physiological & psychological hunger, satisfaction of needs, influencing factors

-----

Bibliographie: Methfessel, Barbara/Oliva Guzmán, Renán A./Lührmann, Petra: Bedürfnisbefriedigung durch Essen und Trinken, HiBiFo – Haushalt in Bildung & Forschung, 1-2020, S. 105-136. https://doi.org/10.3224/hibifo.v9i1.07


Literaturhinweise



Volltext: PDF