Jg. 8, Nr. 1 (2016): Liebe – Annäherungen aus Geschlechterperspektive

Open Access Freier Zugang (Open Access)  Eingeschränkter Zugriff Zugang für Abonnent/innen oder durch Zahlung einer Gebühr

Inhaltsverzeichnis

Editorial

Inhalt PDF
Content PDF
Vorwort PDF
Stephanie Bethmann, Günter Burkart, Beate Kortendiek

Schwerpunkt/ Essays

Polyviduen: Liebe und Subjektivierung in Mehrfachpartnerschaften PDF
Cornelia Schadler, Paula-Irene Villa
Modernisiertes Patriarchat? Von der heterosexuellen Liebe zwischen ‚Schlampen‘, ‚Prinzessinnen‘ und ‚(Nicht-)Rittern‘, wie sie Jugendliche erzählen PDF
Monika Götsch
Worin die Ehe besteht. Eine Rekonstruktion der staatlichen Anrufung von Liebespaaren auf dem Standesamt PDF
Fleur Weibel
„Hier wie da wird geliebt“: Liebe als universales Phänomen in Verhandlungen zum Familienrecht PDF
Sabina Schutter
Das schlimmste Glück. Die fatale Liebesordnung der Geschlechter im zeitgenössischen Theatertext PDF
Andrea Zimmermann

Aufsätze: Offener Teil

Frau Doktor steht zur Wahl. Eine quantitative Analyse des bundesdeutschen Wahlverhaltens auf lokaler Ebene aus der Genderperspektive PDF
Caroline Friedhoff, Lars Holtkamp, Elke Wiechmann
Das Narrativ ‚natürlicher‘ Mutterliebe und Mütterlichkeit in Literatur und Film PDF
Corinna Schlicht
Ambivalente Männlichkeitskonstruktionen von Vätern zwischen Erwerbsarbeit und Fürsorgearbeit PDF
Bianca Prietl

Tagungsberichte/ Conference Proceedings

Für eine gendersensible Lehr-/Lernkultur in Mathematik, Informatik und den Naturwissenschaften. Symposium vom 2. bis 4. Juli 2015 an der Freien Universität Berlin PDF
Florian Cristobal Klenk
Mutterschaft sichtbar machen. Sorgepraxis zwischen mütterlicher Verantwortung und wissenschaftlicher Vernachlässigung. Tagung am 25. September 2015 an der Frankfurt University of Applied Sciences PDF
Nicole Lühring

Buchbesprechungen/ Book Reviews

Rezensionen PDF