Open Access Freier Zugang (Open Access)  Eingeschränkter Zugriff Zugang für Abonnent*innen oder durch Zahlung einer Gebühr

Gemüseverzehr von Hochschulangehörigen: Vom Wissen und Handeln

Carolin Nössler, Petra Lührmann

Volltext: PDF

Abstract


Leseprobe

-----

Zusammenfassung

Obwohl Hochschulangehörige die Empfehlung für den Gemüseverzehr größtenteils kennen, wird diese im Mittel deutlich unterschritten. Ein Großteil ist unmotiviert, die Empfehlung zu erreichen. Zudem zeigt sich eine Diskrepanz zwischen tatsächlichem und selbsteingeschätztem Gemüseverzehr. Es ergibt sich die Notwendigkeit nach einer lebensweltbezogenen praxisorientierten Auseinandersetzung mit dem Thema Gemüse sowie einer Umsetzung von verhältnispräventiven Maßnahmen.

Schlüsselwörter: Hochschulangehörige, Gemüseverzehr, Wissen, Selbsteinschätzung des Gemüseverzehrs, DGE-Qualitätsstandard für die Betriebsverpflegung

-----

Vegetable consumption among university members: from knowledge and action

Abstract

Although university members are largely aware of the recommendation for vegetable consumption, the intake is significantly below the recommendation. A large proportion is unmotivated to achieve the recommendation. In addition, there is a discrepancy between actual and self-assessed vegetable consumption. There is a need for a practical, setting-based approach to the topic of vegetables and the implementation of environmental preventive measures.

Keywords: university staff, vegetable consumption, knowledge, self-assessment of vegetable consumption, German Nutrition Societyˈs guidelines on quality standards for canteens in the workplace

-----

Bibliographie: Nössler, Carolin/Lührmann, Petra: Gemüseverzehr von Hochschulangehörigen: Vom Wissen und Handeln, HiBiFo – Haushalt in Bildung & Forschung, 1-2021, S. 82-95. https://doi.org/10.3224/hibifo.v10i1.06


Literaturhinweise