Open Access Freier Zugang (Open Access)  Eingeschränkter Zugriff Zugang für Abonnent/innen oder durch Zahlung einer Gebühr

„Und seit dann bin ich einfach daheim, Modell Hausmann.“ Prekäre Konstellationen: Lebensführung von Haushalten in prekären Lebenslagen zwischen Erwerbs- und Care-Arbeit

Michèle Amacker

Abstract


Abstract
Vor dem Hintergrund einer feministisch-kritischen Perspektive auf Prekarität, die im Wesentlichen einen erweiterten Blick auf Prekarisierungsprozesse – weg von der Erwerbsarbeit hin zu Unsicherheit im Lebenszusammenhang – verlangt, untersucht der Beitrag prekäre Lebenslagen und den Umgang damit,
die Lebensführung. Anhand von vier Fallbeispielen von Haushalten in prekären Lebenslagen in der Schweiz werden vier prekäre Lebenskonstellationen vertieft empirisch analysiert. Dabei zeigt sich, dass auf jeweils ganz verschiedenartige Weise das Zusammenspiel von unbezahlter (Care-)Arbeit und bezahlter
Erwerbsarbeit sowie ihre je unterschiedliche gesellschaftliche Bewertung für die Prekarität der Lebenslage, die spezifische prekäre Konstellation, verantwortlich sind.

„And since then I just stay at home, the househusband model.“
Precarious constellations: Conduct of life of households in precarious social positions between paid employment and care work. Taking a critical feminist perspective on precariousness – which demands an extended view of precariousness, i.e. focussing on insecurities in context of life rather than solely on paid employment – this contribution examines precarious
social positions and the way individuals and households deal with them, i.e. their conduct of life. Four different precarious life constellations are subjected to detailed empirical analysis, by means of four illustrative cases of particular households in precarious social positions in Switzerland. It becomes
evident that very different, specific kinds of interplay between unpaid(care) work, paid work and the differing social valuation for these are responsible for the precariousness of each social position, that is for the specific precarious constellation.

Literaturhinweise



Volltext: PDF