Open Access Freier Zugang (Open Access)  Eingeschränkter Zugriff Zugang für Abonnent/innen oder durch Zahlung einer Gebühr

Geschlechterordnung als institutionelle Abwehr. Untersuchungen zur Einführung der Koedukation an einer katholischen Mädchenschule.

Michael Ley

Abstract


Abstract
Der Beitrag beschreibt den Einfluss schulkultureller Transformationsprozesse auf die Entstehung von Geschlechtsrollenstereotypen. Auf der Basis einer empirischen Fallstudie kann gezeigt werden, dass ungelöste Widersprüche auf der Ebene der Schulkultur durch schematische Konstruktionen der Zweigeschlechtlichkeit verdeckt und von einer reflektierenden Auseinandersetzung
ferngehalten werden können.

The arrangement of the sexes as an institutional defence mechanism. Studies on the introduction of co-education at a Catholic girls’school.
The article describes the influence of cultural transformation at school on the formation of sex-role-stereotypes. On the basis of an empirical case study it can be shown that gender constructions at school can be used to mask structural inconsistencies within the school culture and to isolate these inconsistencies from conscious reflection.

Literaturhinweise



Volltext: PDF