Jg. 1, Nr. 1 (2008): Bürokratie in der Kritik

Open Access Freier Zugang (Open Access)  Eingeschränkter Zugriff Zugang für Abonnent/innen oder durch Zahlung einer Gebühr

Inhaltsverzeichnis

Zu diesem Heft

Inhaltsverzeichnis PDF
Editorial PDF

Theorie

Reflexive Modernisierung des Staates PDF
Edgar Grande

Schwerpunktbeiträge

Bureaucracy and its Critics in America and Germany: In Defense of the “Bureaucratic Paradigm” PDF
Laurence E. Lynn, Jr.
Wie bürokratisch ist Deutschland? Und warum? Generalisten und Spezialisten im Entbürokratisierungsspiel PDF
Werner Jann, Kai Wegrich
Versachlichung gesetzgeberischer Entscheidungen durch Folgenanalysen? Eine vergleichende Untersuchung zu Reforminhalten und -ergebnissen in Deutschland und Schweden PDF
Sylvia Veit
Weshalb Bürokratieabbau auf Dauer erfolglos ist, und was man trotzdem tun kann PDF
Nicolai Dose
Bürokratiekritik in der öffentlichen und veröffentlichten Meinung: Impulse für Verwaltungsreformen? PDF
Dieter Grunow, Daniela Strüngmann

Abhandlungen

Die Rückgewinnung staatlicher Handlungsfähigkeit. Staatsverschuldung und Haushaltskonsolidierung im internationalen Vergleich PDF
Uwe Wagschal, Georg Wenzelburger
Politiker und Verwaltungsmanager in der Reform – Konflikt oder Symbiose? Eine Analyse anhand von Reformen in der Schweiz PDF
Kuno Schedler
New Public Management im Staats- und Verwaltungsrecht. Grundlagen und Entwicklungstendenzen in der Schweiz PDF
Andreas Lienhard
Dezentralisierung in Frankreich. Ende der „Unteilbaren Republik“? PDF
Sabine Kuhlmann

Forschungsagenda

The Study of Public Management in Europe and the United States. A Comparative Analysis of National Distinctiveness PDF
Walter J.M. Kickert

Literaturbericht

New Public Management und die Governance der Universitäten PDF
Stefan Lange