Jg. 1, Nr. 2 (2008): Reformen dezentraler Staatsaufgaben

Open Access Freier Zugang (Open Access)  Eingeschränkter Zugriff Zugang für Abonnent/innen oder durch Zahlung einer Gebühr

Inhaltsverzeichnis

Zu diesem Heft

Inhaltsverzeichnis PDF
Editorial PDF

Staatstätigkeitsforschung

Lehren aus dem internationalen Vergleich der Bildungsfinanzierung PDF
Manfred G. Schmidt

Schwerpunktbeiträge

Die historische Entwicklung kommunaler Aufgaben PDF
Margrit Seckelmann
Kommunale Gebiets- und Funktionalreform – aktuelle Entwicklung und grundsätzliche Bedeutung PDF
Hans Peter Bull
Reform der Mittelbehörden. Rahmenbedingungen und Parameter zur Durchsetzung einer radikalen Strukturreform. PDF
Markus Reiners
The fiscal impact of decentralisation: Evidence from Danish local governments PDF
Thomas Pallesen
Reformen in den Schweizer Gemeinden: Führen sie zu einer Angleichung der administrativen und politischen Strukturen? PDF
Reto Steiner
The interrelated roles of the regional and local government in developing local partnerships in Italy PDF
Elena Zuffada

Abhandlungen

Marktwirtschaftsmodelle und öffentliche Beschäftigungsregimes in der OECD PDF
Markus Tepe, Karin Gottschall, Bernhard Kittel
Die Grundsicherung in der Politikverflechtungsfalle? Von den Schwierigkeiten sozialstaatlicher Institutionenreform zwischen Föderalismus und Zentralisierung PDF
Petra Kaps

Debatte

Das Scheitern des Neuen Steuerungsmodells PDF
Lars Holtkamp
Logik des Scheiterns oder Scheitern an der Logik? (Kommentar zu Lars Holtkamp „Das Scheitern des Neuen Steuerungsmodells“) PDF
Gerhard Banner

Forschungsagenda

Public Value – oder: was heißt Wertschöpfung zum Gemeinwohl? PDF
Timo Meynhardt

Literaturbericht

Politikverflechtung als Funktionsvoraussetzung des Bundesstaates? Zum Umgang mit dem Faktischen in der deutschen Föderalismusdiskussion PDF
Henrik Scheller