Open Access Freier Zugang (Open Access)  Eingeschränkter Zugriff Zugang für Abonnent/innen oder durch Zahlung einer Gebühr

„Manifa“ („Frauendemo“) und 8. März in Polen – Medienecho und Erfahrungen verschiedener Generationen

Lucyna Kopciewicz

Abstract


Zusammenfassung

Der Beitrag analysiert die Geschlechterverhältnisse zur Zeit des systempolitischen Wandels in Polen auf zwei Diskursebenen: der Medienebene (Tagesschauberichte der wichtigsten Sender) und der Erfahrungsebene von Frauen und Männern aus unterschiedlichen Generationen. Die ausgewählten Beispiele dafür sind zwei zentrale Events: Die „Manifa“ (Abkürzung von „manifestacja“; ähnlich dem deutschen „Demo“), eine jährlich von Feministinnen am Sonntag vor dem 8. März veranstaltete Demonstration, und der „Frauentag“, der im öffentlichen Diskurs als „vom Kommunismus verseuchtes Fest“ gilt. Die beiden Ereignisse symbolisieren zwei konkurrierende Formen, wie im öffentlichen Raum und in den Medien über Frauen gesprochen wird (Godzic 1999; Graff 2005). Hintergrund der „Manifa“ sind die Forderungen nach Freiheit und mehr Rechten für Frauen, die Feiern zum 8. März hingegen stehen im Zeichen der traditionellen polnischen Verehrung von Frauen (Mythos der Mutter-Polin).

Schlüsselwörter: Frauentag, Medien, Geschlechterdiskurs, Generationen, Polen, Frauenrechte

-----

“Manifa” and International Women’s Day in the media and awareness of generation groups

Summary

This article aims to analyze post-transformation (post-1989) changes in gender relations in Poland in two areas: the media (TV), and the experience of women and men of different generations. The focus is on two events: “Manifa” [Manifestation] (organized on the Sunday before 8 March each year since 2000) and International Women’s Day (“contaminated” with communism, but still celebrated in private). These events, and particularly the way they are dealt with in the media, indicate that the public area (public discourse) includes two competitive discourses on women: a new discourse of rights and freedom, and the old, traditional discourse of adoration.

Keywords: International Women’s Day, media, gender discourse, generations, Poland, women’s rights


Literaturhinweise



Volltext: PDF