Open Access Freier Zugang (Open Access)  Eingeschränkter Zugriff Zugang für Abonnent/innen oder durch Zahlung einer Gebühr

Vom Recht auf Stillen zur Pflicht der Mutter: Elemente eines globalen Stilldiskurses

Ina Freudenschuß

Volltext: PDF

Abstract


Zusammenfassung

Im Beitrag wird die historische Entwicklung des gegenwärtigen globalen Stilldiskurses dargestellt. Zentrales Merkmal dieser Diskurs-Formation innerhalb der letzten 40 Jahre ist die Verschiebung des Stillens aus dem privaten Bereich der Mutter in die öffentliche Sphäre der Gesundheitsförderung. Grundlage dieser Untersuchung sind ausgewählte Policy-Dokumente der internationalen Gesundheitsorganisation WHO sowie der EU, die den Diskurs über das Stillen im Wesentlichen regulieren. Durch die Festsetzung von Stillen als „normal“ und „natürlich“ sind Mütter zahlreichen problematischen Fremdbeschreibungen ausgesetzt, die ihre Entscheidungsund Handlungsfähigkeit beschneiden. Der Beitrag zeigt die Fallstricke dieser versteckten Re-Biologisierung der Mutterrolle für aktuelle Debatten um moderne Elternschaft auf.

Schlüsselwörter: Stillen, Geschlecht, Mutterrolle, Normierung, Elternschaft

-----

From a women’s right to a mother’s duty: Elements of a global breastfeeding discourse

Summary

This paper outlines the historical development of the current global breastfeeding discourse. Within the last 40 years the discourse formation has moved the question of breastfeeding from the private domain of the mother into the public sphere of health promotion. This article examines several WHO and EU policy documents that regulate discourse on breastfeeding in public. Mothers face several harmful imputations based on the fact that breastfeeding is pictured as “normal” and “natural”: Most importantly, they restrict women’s decision-making ability and capacity to act. This article exposes the pitfalls of this hidden re-biologization of the mother’s role for contemporary debates on modern parenthood.

Keywords: breastfeeding, gender, mother’s role, parenthood


Literaturhinweise