Open Access Freier Zugang (Open Access)  Eingeschränkter Zugriff Zugang für Abonnent/innen oder durch Zahlung einer Gebühr

„Verwahrloste Fürsorge“ – ein Krisenherd gesellschaftlicher Reproduktion. Zivilisationskritische Anmerkungen zur ökonomischen, sozialstaatlichen und sozialkulturellen Vernachlässigung von Praxen im Feld „care work“

Regina Becker-Schmidt

Abstract


Zusammenfassung

Feministische Forschung hat offengelegt, welche gesellschaftlichen Strukturierungen und Geschlechterordnungen bis heute dazu geführt haben, dass Hausarbeit, „care work“ in der Familie sowie Pflegeberufe sozialpolitisch vernachlässigt werden. Die Folgen solcher Gleichgültigkeit, die mit der Kapitalismus- und Neoliberalismusentwicklung eskalieren, sind gegenwärtig am Pflegenotstand abzulesen. Er ist Indiz für eine grundsätzliche soziale Krise: Aus dem bilateralen Prozess gesellschaftlicher Reproduktion, der markt- und lebensweltlich vermittelt ist, wird die privat organisierte Restitution von Gesellschaft und Bevölkerung ausgeklammert – mit der Konsequenz, dass Wohlfahrt und Gemeinwesen Schaden nehmen.

Schlüsselwörter: Gesellschaftliche Reproduktionskrise, „care work“ und Care-Ökonomie, Kritische Gesellschafts- und Subjekttheorie, Theorie des Geschlechterverhältnisses

-----

„Abandoned Care“ – Distortions in Social Reproduction. Critical comments on the economic, political and cultural disinterest in care work practices

Summary

Feminist research has identified the social structures and gender orders that are at the root of the widespread political disinterest in domestic work, private and professional care work. The consequences of such indifference, which escalate as capitalist and neoliberal concepts spread, can be seen in the current shortage of professional care workers. This indicates a fundamental social crisis: political focus on the market and its disregard for privately organised efforts in the bilateral process of social reproduction reduces welfare and erodes community spirit.

Keywords: Crisis of Social Reproduction, Care Work and Care Economy, Critical Theory of Society and Subjectivity, Theory of Gender Relations


Literaturhinweise



Volltext: PDF