Open Access Freier Zugang (Open Access)  Eingeschränkter Zugriff Zugang für Abonnent/innen oder durch Zahlung einer Gebühr

Gender, Frieden und Sicherheit. Internationale Konferenz vom 9.–10. Juli 2010 in München

Jagoda Rosul-Gajic, Birgit Erbe

Volltext: PDF

Abstract


Zusammenfassung

Warum brauchen die Internationalen Beziehungen eine Geschlechterperspektive? Was sind die größten Herausforderungen bei der Umsetzung der Resolution 1325 des UNSicherheitsrats auf internationaler, europäischer und nationaler Ebene? Warum ist Geschlechtergerechtigkeit als wesentlicher Bestandteil einer nachhaltigen Friedenspolitik bedeutend? Antworten auf diese Fragen wurden bei der Tagung aus wissenschaftlicher und praktischer Perspektive diskutiert. Die Beiträge zur Umsetzung der Resolution 1325 zeigten, dass mit diesem Instrument eine sinnvolle politische Strategie entworfen wurde. Dennoch gibt es viele Mängel bei der Implementierung. Weitere Themen waren völkerrechtliche Fragen, die Einschätzung aus Sicht der Theorien zu Internationalen Beziehungen und das Konzept der Menschlichen Sicherheit.

Schlüsselwörter: Internationale Beziehungen, Konfliktbearbeitung, Völkerrecht, internationale Frauenorganisationen, Geschlecht und Frieden

-----

Gender, Peace and Security. International conference from 9th to 10th of July 2010 in Munich

Summary

Why do International Relations need a gender perspective? What are the biggest challenges for the implementation of the UN Security Council resolution 1325 at international, European and national level? Why is gender equality an essential component of sustainable peace policy? Answers to these questions were discussed at the conference from academic and practical perspectives. The presentations on the implementation of resolution 1325 showed that this instrument was designed with a good political strategy, but there are still many shortcomings in the implementation. Other subjects were international legal issues, assessment from the perspective of theories of international relations and the concept of human security. In conclusion, it is apparent that no lasting peace or security can be created without taking account of gender relations in conflict and postconflict situations.

Keywords: International relations, conflict resolution, international law, international women’s organisations, gender and peace


Literaturhinweise