Open Access Freier Zugang (Open Access)  Eingeschränkter Zugriff Zugang für Abonnent/innen oder durch Zahlung einer Gebühr

Education, Marriage, and Professionalization: The Modern Qatari Woman’s Dilemma

Mohanalakshmi Rajakumar, Mariam Bengali, Rumsha Shahzad, Tanya Kane

Volltext: PDF

Abstract


Summary

We offer observations about the obstacles to promoting a gender-inclusive labor force based on two sets of data on female Qatari students and professionals. Data set 1 is the result of a project pertaining to the disparity between education and employment among Qatari women. We surveyed 274 young women between the ages of 17 and 25 with the aim of understanding some of the reasons why Qatari women were not entering the workforce. Data set 2 derives from 350 focus groups and interviews with female students to assess the effect their tertiary education had on their marriageability. While education has delayed the age of marriage when this generation of women is compared with that of their mothers and grandmothers, the social expectations of becoming a wife and ensuing motherhood mean that marriage can restrict a woman’s working outside the home.

Keywords: women, gender norms, marriage, Arabian Gulf

-----

Bildung, Ehe und Arbeit: das Dilemma moderner katarischer Frauen

Zusammenfassung

Anhand zweier Datensätze von Interviews, die mit katarischen Studentinnen und Professorinnen durchgeführt wurden, werden die Hindernisse auf dem Weg hin zu einer geschlechterinklusiven Erwerbsbeteiligung untersucht. Der erste Datensatz ist das Ergebnis eines Projekts, das die Disparitäten zwischen Bildungsabschluss und Erwerbsbeteiligung unter katarischen Frauen untersucht. 274 junge Frauen im Alter von 17 bis 25 Jahren wurden mit dem Ziel befragt, einige der Gründe nachzuzeichnen, warum katarische Frauen nicht ins Berufsleben treten. Der zweite Datensatz bündelt die Ergebnisse von 350 Fokusgruppendiskussionen und Interviews mit Studentinnen. Hier wurde die Auswirkung von deren höherer Bildung auf deren Heiratsfähigkeit untersucht. Ihre Bildung hat – im Vergleich zu den Generationen ihrer Mütter und Großmütter – zu einer Erhöhung des Heiratsalters geführt, aber die sozialen Erwartungen an Frauen, die Rolle der Ehefrau und Mutter zu erfüllen, führen weiterhin dazu, dass eine Heirat die Arbeit einer Frau außerhalb des Hauses einschränken kann.

Schlüsselwörter: Frauen, Geschlechternormen, Ehe, Heirat, Golf von Arabien

-----

Bibliographie: Rajakumar, Mohanalakshmi/Bengali, Mariam/Shahzad, Rumsha/Kane, Tanya: Education, Marriage, and Professionalization: The Modern Qatari Woman’s Dilemma, GENDER, 1-2017, S. 82-98.
https://doi.org/10.3224/gender.v9i1.06


Literaturhinweise