Gentrifizierungstendenzen unter den Bedingungen des Mietermarktes? Zum Wandel innenstadtnaher Quartiere in ostdeutschen Städten seit der Wiedervereinigung

Jan Glatter

Abstract


Zusammenfassung

Die Entwicklungen in vielen innenstadtnahen Wohngebieten in ostdeutschen Städten zeigen nach einer Phase der baulichen Erneuerung Einwohnergewinne durch Zuzüge jüngerer, besser qualifizierter Bevölkerungsgruppen. Die Investitionen in den Baubestand und die Veränderungen der Sozialstrukturen vollziehen sich jedoch seit Anfang der 1990er Jahre zum Teil unter ganz anderen Rahmenbedingungen als in westdeutschen Städten. Die besonderen Bedingungen der gesellschaftlichen Transformation, Mietermärkte und vorherrschende sozioökonomische Strukturen werfen immer wieder die Frage auf, inwieweit die Aufwertungstendenzen mit dem Konzept der Gentrification adäquat beschrieben und analysiert werden können. Im Rahmen des Artikels wird der Frage nachgegangen, inwieweit die sozialräumlichen Differenzierungen unter Mietermarktbedingungen Parallelen zu bekannten Gentrifizierungsprozessen aufweisen. Neben dem Verhalten der nachfragenden Haushalte und ihren Wohnpräferenzen sind in diesem Zusammenhang auch die planungspolitischen Strategien der Kommunen für die Neuinwertsetzung innerstädtischer Standorte von entscheidender Bedeutung.

-----

Tendencies of gentrification under the terms of demand market? The change of inner-city neighbourhoods in Eastern Germany since reunification

Abstract

After a period of decline and subsequent renewal inner-city housing areas in East German cities are gaining new inhabitants, especially younger and better off strata. But investments in the housing stock and changing social structures since the beginning of the 1990ies are taking place under different framework conditions than in West Germany. The particular framework like the transformation process, the tenant market and the prevailing socioeconomic structures always raise the question if tendencies of valorisation could be described adequately with the concept of Gentrification. The article deals with the question if socio-spatial differentiation under the conditions of a tenant market is up on the common gentrification process. Despite the behaviour of the demanding households and their preferences, the strategies of urban planning have an important impact on the revaluation of inner-city-locations.

-----

Bibliographie: Glatter, Jan: Gentrifizierungstendenzen unter den Bedingungen des Mietermarktes? Zum Wandel innenstadtnaher Quartiere in ostdeutschen Städten seit der Wiedervereinigung, JB StadtRegion, 1-2008, S. 55-72.


Literaturhinweise