ZISU – Zeitschrift für interpretative Schul- und Unterrichtsforschung

Informationen zur Zeitschrift

Herausgeber*innen | Redaktion | Beirat
Autor*innenhinweise | Call for Papers | Open Express
Preise und Abonnements | Onlineshop
Waschzettel | Mediadaten 2018

ISSN: 2191-3560 | ISSN Online: 2195-2671
Jahrgang: 7. Jahrgang 2018
Erscheinungsweise: 1 x jährlich
Umfang: ca. 120 S. pro Heft | Sprache: Deutsch
Open Access: 24 Monate nach Erscheinen

-----------------------------------------------------------------

Download Einzelbeiträge / Aktuelle Ausgabe:
ZISU 7 (2018): Berufskultur und Lehrersein. Kulturtheoretische Zugänge in der Lehrerforschung
(08/2018) | Weitere Ausgaben


Bild auf der Startseite der Zeitschrift

Die ZISU ist ein Forum für herausragende qualitativ-empirische Forschungsergebnisse aus Fachdidaktik und Erziehungswissenschaft. Sie dient der Vernetzung und Profilierung gemeinsamer Forschungsperspektiven und will die Aufmerksamkeit auf interdisziplinäre, theoriefähige, qualitative Schul- und Unterrichtsforschung richten.

Die Zeitschrift veröffentlicht empirische Beiträge aus der Erziehungswissenschaft und Fachdidaktik und versteht sich als Forum der sinnverstehenden Schul- und Unterrichtsforschung. Sie schließt dabei in doppelter Weise eine Lücke: Sie schafft im Spektrum der sich am Paradigma sinnverstehender Sozial- und Bildungswissenschaft orientierenden Periodika erstmals eine auf das Feld Schule und Unterricht ausgerichtete Plattform für innovative Forschungsbefunde. Außerdem gibt sie der bislang kaum vorhandenen Kooperation zwischen Erziehungswissenschaft und Fachdidaktiken einen Impuls zum interdisziplinären Diskurs. Als regelmäßiges Organ vernetzt die Zeitschrift Forschungslinien in der Schulpädagogik, der Professionsforschung, der Allgemeinen Didaktik und den Fachdidaktiken. Sie richtet ihre Aufmerksamkeit auf interdisziplinäre Forschung zu Schule und Unterricht und liefert Material für die kasuistische Lehrerbildung.

Jedes Heft beinhaltet einen Themenschwerpunkt und einen allgemeinen Teil. Besonderen Wert legt die Zeitschrift auf die methodologische und methodische Qualität der Beiträge, stellt diese doch eine wichtige Voraussetzung der Entwicklung der interpretativen Schul- und Unterrichtsforschung dar. Rezensionen und Tagungsberichte runden die Zeitschrift ab. Die Auswahl der Beiträge erfolgt auf der Basis einer doppelt blinden Begutachtung.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Datenbanken / Externe Webseiten:
CNKI | CNPeReading | Crossref | EBSCO | GBI-Genios | Google Scholar | peDOCS | scholars-e-libraryUlrichsweb

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Zukünftige Ausgaben:
ZISU 8 (2019): Die Praxis der Lehrer*innenbildung: Ansätze – Erträge – Perspektiven (in Planung)
ZISU 9 (2020): Freie Beiträge (in Planung) | Call for Papers
ZISU 10 (2021): Ungewissheit als Dimension pädagogischen Handelns im Spannungsfeld von Irritation und Kontingenzbearbeitung (in Planung)
ZISU 11 (2022): Entwicklungsforschung in Bezug auf Schule von Einzelschule bis zu transnationalen Vergleichen (in Planung)

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Registrierung als Leser*in:
Sie können sich hier als Leser*in der Zeitschrift registrieren, um über Neuerscheinungen informiert zu werden und Einzelbeiträge zu erwerben.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Informationen für Autor*innen | Informationen für Bibliothekar*innen | Informationen für Leser*innen
Onlineshop Zeitschriften | Preise 2019 | Mediadaten 2018Newsletter | FAQ | Kontakt