Titelverzeichnis durchsuchen


 
Ausgabe Titel
 
Jg. 11, 2-2018: Verwaltung als Akteur ‒ Akteure in der Verwaltung / Administration as actor – actors in Administration Die Deutsche Verwaltungselite der Regierungen Brandt bis Merkel II. Herkunft, Zusammensetzung und Politisierung der Führungskräfte in den Bundesministerien Abstract
Falk Ebinger, Nicolas Lux, Christoph Kintzinger, Benjamin Garske
 
Jg. 12, 1-2019: Freie Beiträge / Free Contributions Die Digitalisierung der Verwaltung braucht effiziente föderale Kooperation / Digitalization of administration needs effective federal cooperation Abstract
Klaus Vitt
 
Jg. 15, Nr. 2-2022: Dynamics of policy change Die Einstellung von Verwaltungsmitarbeiter/innen zu Online-Partizipation im Spannungsfeld zwischen Öffentlichkeit und Bürokratie / The attitudes of government employees towards online participation between the public sphere and bureaucracy Abstract
Phillip Nguyen
 
Jg. 16, Nr. 1-2023: Demokratieinnovationen, Repräsentation und Politikwandel / Innovations in Democracy, Representation and Political Change Die Elektronische Aufenthaltsüberwachung in Deutschland. Die Fallkonferenzen als entscheidendes Koordinationsinstrument einer progressiven Policy-Maßnahme im Strafsystem? / Electronic monitoring in Germany – The case conferences as a decisive coordination instrument for a progressive policy measure in the penal system? Abstract
Anna-Lena Wiegand, Nadin Fromm
 
Jg. 6, 2-2013: Public Private Partnership und Collaborative Governance Die Entwicklung Öffentlich-Privater Partnerschaften seit den 1980er Jahren, die fördernden und die hindernden Faktoren Abstract
Gerold Ambrosius
 
Jg. 7, 2-2014: Klimapolitik ‒ Integration und Koordination / Climate policy – Integration and coordination Die Entwicklung des Klimawandels als politisches Problem Abstract
Daniela Ruß
 
Jg. 5, 1-2012: Die „armen Städte“ / „Poor Cities“ Die etatistische Governance der Forstwirtschaft und ihre Krise. Deutschland und Russland im Vergleich Abstract
Barbara Lehmbruch, Gerhard Lehmbruch
 
Jg. 6, 2-2013: Public Private Partnership und Collaborative Governance Die Euro-Rettung als Demokratieproblem Abstract
Fritz W. Scharpf
 
Jg. 4, 1-2011: Institutionen und Umwelt in Deutschland / Institutions and Environment in Germany Die Geburtsstunde des Grünen Punktes. Die Verpackungsverordnung von 1991 und die Einführung des Dualen Abfallwirtschaftssystems in Deutschland Abstract
Daniel Seifert
 
Jg. 1, 2-2008: Reformen dezentraler Staatsaufgaben / Decentralization reforms Die Grundsicherung in der Politikverflechtungsfalle? Von den Schwierigkeiten sozialstaatlicher Institutionenreform zwischen Föderalismus und Zentralisierung Abstract
Petra Kaps
 
Jg. 4, 2-2011: Electronic Government Die Haushaltswirtschaft der Länder – Verfassungsrechtliche Grenzen einer „Schuldenbremse“ Abstract
Hans-Peter Schneider
 
Jg. 16, Nr. 1-2023: Demokratieinnovationen, Repräsentation und Politikwandel / Innovations in Democracy, Representation and Political Change Die Herausbildung deliberativer Politik in der Repräsentation – ein Essay / The Emergence of Deliberation Politics from Contemporary Representation – an essay Abstract
Hans J. Lietzmann
 
Jg. 1, 2-2008: Reformen dezentraler Staatsaufgaben / Decentralization reforms Die historische Entwicklung kommunaler Aufgaben Abstract
Margrit Seckelmann
 
Jg. 14, Nr. 1-2021: Digital transformation in the public sector: from design to impact Die individuelle Meinung öffentlich Beschäftigter zu Public Policies. Eine empirische Untersuchung am Beispiel einer Anti-Diskriminierungsmaßnahme / Public Servants’ Individual Opinion Towards Public Policies. An empirical Investigation using the Example of an Anti-Discrimination Instrument Abstract
Christine Prokop
 
Jg. 11, 2-2018: Verwaltung als Akteur ‒ Akteure in der Verwaltung / Administration as actor – actors in Administration Die infrastrukturelle Umsetzung der Energiewende Abstract
Weert Canzler
 
Jg. 8, 2-2015: Legitimation von Politik und Verwaltungshandeln / Legitimacy in politics and public administration Die Ko-Produktion von freiwilligen kommunalen Aufgaben mit Hilfe finanzieller Bürgerbeteiligungsmodelle unter Einbeziehung von Sparkassen und Kreditgenossenschaften Abstract
Frank Wessel
 
Jg. 6, 1-2013: Staatskapitalismus / State capitalism Die Krise der Staatsfinanzen: Demokratieversagen? Kapitalismusversagen! Abstract
Wolfgang Streeck
 
Jg. 14, Nr. 2-2021: Politik und Verwaltung in der Corona-Krise / Politics and administration in the Corona crisis Die mediale Darstellung des Föderalismus während der Corona-Pandemie – Eine Auswertung von Positionen, Konnotationen und Bewertungen in deutschen Tageszeitungen / Media reporting on federalism during the Covid-19 pandemic – Examination of positions, connotations and evaluations in German newspapers Abstract
Iris Reus
 
Jg. 13, Nr. 2-2020: Interessengruppen und Recht, Interessengruppen im Recht / Interests groups and the law: strategies, resources and frameworks of action Die Nutzung maschineller Lernsysteme für den Erlass verwaltungsrechtlicher Ermessensentscheidungen / Using machine learning systems for discretionary decision making in administrative law Abstract
Lucas von Blumröder, Andreas Breiter
 
Jg. 7, 2-2014: Klimapolitik ‒ Integration und Koordination / Climate policy – Integration and coordination Die Nutzung von Bewertungsspielräumen im Rahmen der Erstellung kommunaler Eröffnungsbilanzen ‒ Eine empirische Analyse Abstract
Kerstin Lopatta, Patrick Stein
 
Jg. 10, 1-2017: Freie Beiträge / Free Contributions Die Organisation der Integration. Zehn Jahre Integrationsministerien der Bundesländer im Vergleich Abstract
Johannes Reichersdorfer
 
Jg. 12, 2-2019: Politische Steuerung von Transformation ‒ Energiepolitik / Governing Transformation – Energy Policy Die politische Ökonomie der Energie- und Verkehrstransformation / The Political Economy of the Energy and Transport Transformation Abstract
Tobias Haas
 
Jg. 4, 1-2011: Institutionen und Umwelt in Deutschland / Institutions and Environment in Germany Die Privatisierung des Maßregelvollzugs. Die deutschen Bundesländer im Vergleich Abstract
Annette Elisabeth Töller, Marcus Dittrich
 
Jg. 1, 1-2008: Bürokratie in der Kritik / Criticism against bureaucracy Die Rückgewinnung staatlicher Handlungsfähigkeit. Staatsverschuldung und Haushaltskonsolidierung im internationalen Vergleich Abstract
Uwe Wagschal, Georg Wenzelburger
 
Jg. 7, 1-2014: Koordination – Konjunktur und Krise / Coordination – Cycle and crisis Die Reform des Haushalts- und Rechnungswesens – Neue Herausforderungen für die Koordination im föderalen Deutschland Abstract
Doris Böhme, Markus Heindl
 
Jg. 7, 1-2014: Koordination – Konjunktur und Krise / Coordination – Cycle and crisis Die Reform des Haushalts- und Rechnungswesens nimmt keinen Einfluss auf die politische Steuerung – Ergebnisse einer empirischen Analyse und Bewertung Abstract
Andreas Schmid
 
Jg. 13, Nr. 1-2020: Politikevaluation und Evaluationspolitik / The Evaluation of Politics and the Politics of Evaluation Die Regierung der Wissenschaft im Peer Review / Governing Science Through Peer Review Abstract
Cornelia Schendzielorz, Martin Reinhart
 
Jg. 4, 2-2011: Electronic Government Die Regulierung von Privatheit: Technische Innovation als Herausforderung von Datenschutzregimes Abstract
Andreas Busch
 
Jg. 7, 2-2014: Klimapolitik ‒ Integration und Koordination / Climate policy – Integration and coordination Die relative Bezahlung der Hochqualifizierten in Staat und Privatwirtschaft: Deutschland, 1977-2011 Abstract
Giacomo Corneo
 
Jg. 2, 2-2009: Performance Management Die richtige Aufführung auf der falschen Bühne? Das Bundesverfassungsgericht und die Politisierung der europäischen Integration Abstract
Tobias Auberger, Wolfram Lamping
 
Jg. 5, 2-2012: Können Demokratien sparen? / Can democracies save money? Die Schwierigkeiten der Demokratie mit dem Sparen. Eine Einleitung Abstract
Reimut Zohlnhöfer
 
Jg. 14, Nr. 1-2021: Digital transformation in the public sector: from design to impact Die Sozialwahlen in der Krise: E-Democracy als Chance? / Social Elections in Crisis: E-Democracy as an Opportunity? Abstract
Nadin Fromm, Christian Schreiner
 
Jg. 5, 1-2012: Die „armen Städte“ / „Poor Cities“ Die Stadt - neue Herausforderungen und Chancen für den Staat Abstract
Dietrich Fürst
 
Jg. 6, 1-2013: Staatskapitalismus / State capitalism Die Transformation der kommunalen Verwaltung unter dem Einfluss des Neuen Steuerungsmodells Abstract
Jens Weiß
 
Jg. 12, 1-2019: Freie Beiträge / Free Contributions Die Umsetzung der Energiewende im Föderalismus – Koordination und Steuerung durch mehr Politikverflechtung / The implementation of energy transition in the German federal system – Coordination and control through more joint decision-making Abstract
Christine Chemnitz
 
Jg. 14, Nr. 1-2021: Digital transformation in the public sector: from design to impact Digital Citizenship – A review of the academic literature / Digital Citizenship: eine systematische Literaturanalyse Abstract
Birgit Jæger
 
Jg. 14, Nr. 1-2021: Digital transformation in the public sector: from design to impact Digital transformation: from hierarchy to network-based collaboration? The case of the German “Online Access Act” / Digitale Transformation: Von Hierarchie zu netzwerkbasierter Zusammenarbeit? Das Onlinezugangsgesetz in Deutschland Abstract
Maike Rackwitz, Thurid Hustedt, Gerhard Hammerschmid
 
Jg. 12, 1-2019: Freie Beiträge / Free Contributions Digitale Transformation als Reformvorhaben der deutschen öffentlichen Verwaltung / Digital transformation as a reform project of Germany’s public sector Abstract
Ines Mergel
 
Jg. 15, Nr. 1-2022: Krisenbewältigung durch Politik, Verwaltung und Gesellschaft in Deutschland / Crisis management by politics, administration and society in Germany Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung: Die Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes in niederbayerischen Kommunen / Public Sector Digitisation: The implementation of the German Online Access Act in Lower Bavarian municipalities Abstract
Michèle Jaich, Martin Gross
 
Jg. 15, Nr. 1-2022: Krisenbewältigung durch Politik, Verwaltung und Gesellschaft in Deutschland / Crisis management by politics, administration and society in Germany Digitalisierungsinduzierte Interessenkonflikte als Herausforderung für Staat und Gesellschaft. Ein Problemaufriss am Beispiel der Anforderungen von Datenschützern, Sicherheitsbehörden und Datenwirtschaft an den Einsatz elektronischer Kryptographie / The requirements for the use of electronic cryptography made by data protectionists, security authorities, and the data industry as an example for digitization-induced conflicts of interest as a challenge for state and society Abstract
Olaf Winkel
 
Jg. 6, 2-2013: Public Private Partnership und Collaborative Governance Dimensions of Discretion: Specifying the Object of Street-Level Bureaucracy Research Abstract
Peter Hupe
 
Jg. 16, Nr. 1-2023: Demokratieinnovationen, Repräsentation und Politikwandel / Innovations in Democracy, Representation and Political Change Direkt-demokratisch oder doch repräsentativ: Welche Entscheidungsmodi präferieren Bürger*innen? / Direct or representative democracy: Which decision-making modes do citizens prefer? Abstract
Angelika Vetter, Frank Brettschneider
 
Jg. 16, Nr. 1-2023: Demokratieinnovationen, Repräsentation und Politikwandel / Innovations in Democracy, Representation and Political Change Direktdemokratisches Layering mit sozialer Schlagseite? Privatisierung und Kommunalisierung bei Begehren und Entscheiden / Direct Democratic Layering with a social bias? Privatization and municipalization in Germany Abstract
Volker Mittendorf, Joel W. Müller, Detlef Sack, Vanessa Warwick
 
Jg. 16, Nr. 1-2023: Demokratieinnovationen, Repräsentation und Politikwandel / Innovations in Democracy, Representation and Political Change Direkte Demokratie in der Schweiz und die Wirkung auf die Staatstätigkeit / Direct Democracy in Switzerland and the Effect on Public Policies Abstract
Uwe Wagschal
 
Jg. 11, 1-2018: Infrastruktur und Infrastrukturpolitik / Infrastructure and infrastructure policy Diskurs und Entscheiden: Zu den Möglichkeiten der Erklärung politischer Entscheidungsprozesse in der interpretativen Policy-Forschung Abstract
Marlon Barbehön
 
Jg. 3, 2-2010: Der Staat in der Krise / The state in crisis Diskurskoalitionen in der Finanzmarktrettung. Das Finanzmarktstabilisierungsgesetz Abstract
Simon Hegelich
 
Jg. 15, Nr. 2-2022: Dynamics of policy change Diversität in der öffentlichen Verwaltung in Deutschland. Erklärungsfaktoren der Repräsentation von Frauen und Menschen mit Migrationshintergrund in Bundesbehörden / Diversity in Germany’s public administration. Determinants of the representation of women and people with migration background in federal agencies Abstract
Andreas Ette, Martin Weinmann
 
Jg. 14, Nr. 2-2021: Politik und Verwaltung in der Corona-Krise / Politics and administration in the Corona crisis Does large-scale digital collaboration contribute to crisis management? An analysis of projects from the #WirVsVirus hackathon implemented in Germany during the COVID-19 pandemic / Digitale Massenkollaboration als Teil von staatlichem Krisenmanagement? Eine Analyse von Projekten aus dem #WirVsVirus-Hackathon in Deutschland Abstract
Lukas Thiele, Andree Pruin
 
Jg. 13, Nr. 1-2020: Politikevaluation und Evaluationspolitik / The Evaluation of Politics and the Politics of Evaluation Doppelte Reform mit geteiltem Erfolg: Zur Wirkung der DOPPIK-Reform auf Haushaltsführung und Verwaltungssteuerung in den Kommunen / Double the reform, half the success? The implementation of accrual accounting and managerial instruments through the DOPPIK reforms in German local governments Abstract
Jens Weiß, Dino Schubert
 
Jg. 15, Nr. 2-2022: Dynamics of policy change Dunlop, Claire A., Radaelli, Claudio M. & Trein, Philipp (2018) (eds.). Learning in Public Policy. Analysis, Modes and Outcomes. Palgrave Macmillan: Cham. Abstract
Karin Ingold
 
101 - 150 von 461 Treffern << < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>